Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Kortison ist nicht nur ein starker Unterdrücker des Immunsystems, es ist als körpereigenes Hormon auch sonst ein recht "eingreifendes" Medikament mit komplexen Wirkungen. Deswegen haben Kortison-Präparate, die nicht nur örtlich (Haut, Spray) angewandt werden, eine ganze Reihe an möglichen Nebenwirkungen. Und auch Auswirkungen auf die Wirkung anderer Arzneimittel.

Die Liste der möglichen "Wechselwirkungen" (gängige Mediziner-Bezeichnung für solche Medikamenten-Interaktionen) von Kortison ist so lang, dass wir uns hier auf die wesentlichen konzentrieren.

Mögliche Wechselwirkungen (die wichtigsten):

  • Säureblocker im Magen (Antazida): Kortison-Tabletten werden im Magen schlechter aufgenommen.
  • Schmerzmittel wie Acetylsalicylsäure (ASS, Aspirin®) oder Diclofenac (z.B. Voltaren®) oder Ibuprofen: Das Risiko für Reizungen bis hin zu Blutungen der Magenschleimhaut steigt.
  • Herzmedikamente: Bei einigen kann es zusammen mit Kortison zu einem Kaliummangel kommen, was wiederum Herzrhythmusstörungen verursachen kann.
  • Diabetes-Medikamente: Blutzucker-senkende Wirkung kann abgeschwächt werden.
  • Blutverdünner: Auch deren Wirkung wird tendentiell abgeschwächt.
  • Muskel-Entspanner: Wirken unter Einnahme von Hydrocortison manchmal länger.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten)

Kommentare  
Kortisonspritze LWS 5-1
Habe heute (19.02.) die zweite Infiltration hinter mir. Was kann oder darf ich für Schmerzmittel nehmen, bis die Spritze wirkt (was im Moment nicht der Fall ist)? Aulin 100 mg, da Voltaren, Aspirin, Ibuprofen usw. nicht gut sind? Einen Tipp?
Antwort
Infiltration im Rücken? Also rein örtliche Kortisontherapie? Dann können Sie auch eine kurze Zeit Voltaren oder Ibuprofen nehmen. Da wir nichts über die Begleitumstände wissen, wäre aber besser, sie fragen in der Praxis nach, die infiltriert. Viele Grüße, Jörg Zorn
Kortison
Genau, also eine Spritze rein in den Rücken. Beim ersten Mal hatte er den Schmerzpunkt genau getroffen, und ich hatte sofort um die 25 Tage lang Ruhe. Jetzt, nach der zweiten Spritze, habe ich das Gefühl, dass die Spritze kaum wirkt. Ich hoffe aber, dass die Wirkung noch einsetzt, da es ja in manchen Fällen bis zu 7 Tage dauern kann, ehe das Medikament wirkt.
Ich behandle den Schmerz seit längerem mit Voltaren oder Aulin-Tabletten. Bis jetzt keine Nebenwirkungen gehabt. Vielen lieben Dank für die rasche Antwort.
Cortison Einnahme
Ich nehme seit 2 Wochen Prednisolon und jetzt wird es ausgeschlichen !! Habe ganz unruhige Beine!! Kann ich Neuranidal nehmen, um die Beine zu beruhigen!!
Neuranidal und Kortison
Hallo Monika, siehe oben: ist eher ungünstig. Aber wenn Prednisolon gerade runterdosiert wird, wird es wahrscheinlich keine Magenprobleme geben. Aber wieso überhaupt Neuranidal gegen unruhige Beine? Das beruhigt doch nicht die Beine. Viele Grüße, Jörg Zorn
Darf man ...?
Darf man Prednisolon und Aerius kombinieren?
an Rolf
nicht ohne Rücksprache mit Ihrer betreuenden Praxis. Beide Medikamente zielen in die gleiche Richtung, da kommt es auf die individuelle Situation an.
Wechselwirkung
Darf ich bei Einnahme von Prednisolon 20 mg auch Clopidogrel Zentiva 75 mg einnehmen?
an Heike
ja
Stimulanz mit Kortison
Hallo,
kann ich bei täglich 20 mg Kortison ohne Bedenken mein Medikament gegen Aufmerksamkeitsdefizit nehmen? Es handelt sich dabei um Methylphenidat bzw. Modafinil (nicht kombiniert).
an Max
eher ja, trotzdem noch mal mit Arzt oder Ärztin vor Ort sprechen bitte.
Iseli Renata
Guten Abend,
darf ich zu Cortison 20 mg 1/d eine Codeintbl. zusätzlich einnehmen? Ich huste fast bis zum Erbrechen. Besten Dank für Ihre Antwort.
an Iseli
ja
Renata
Guten Abend,
um 14:30 Uhr habe ich eine Cortisontbl. 20 mg eingenommen. Da ich extrem huste, Reizhusten bis zum Erbrechen, habe ich eine Frage: Darf ich nun, 3 Std. später, eine Codeintbl. nehmen? Besten Dank für Ihre Antwort.
Cortison und Etoricoxib
Hallo,
ich habe eine 50 mg Cortison-Infusion bekommen, deren Wirkung nicht besonders gut war. Darf ich Etoricoxib dazu nehmen? (Ich nehme auch noch Fluoxetin)
Veranlagung zu Grünem Star ist auch gegeben. Deshalb kann ich nichts zusätzlich cortisonhaltiges nehmen?
Antwort
Hallo Eva,
grundsätzlich ja. Da wir Dich nicht kennen, ohne Gewähr. Die Gefahr von Magenproblemen nimmt dadurch etwas zu, aber die Wahrscheinlichkeit größerer Probleme ist gering, zumal der Kortisonspiegel ja langsam sinkt.
Alles Gute, Dr. Zorn vom Navigator-Team
Kortison und Diuretika
Guten Tag,
meine Mutter bekommt seit sieben Tagen tägl. 50 mg Kortison (Prednisolon), da sie auf Paracetamol mit sehr juckender und pustelbildender Haut reagiert hat, was noch nicht überwunden ist. Sie ist durch das Kortison aufgeschwemmt, hat sehr starke, anspannende Wasseransammlungen, vor allem in den Beinen.
Meine Frage ist:
Darf man dagegen ein Entwässerungsmittel einsetzen?
Ich bedanke mich im Voraus. Auch für diese hilfreiche Seite.
Antwort
Hallo Frau Gauselmann,
das sollten Sie in Eigenregie bitte nicht tun. Der "Einwässerungs-Effekt" von Kortison ist ein anderer als der Entwässerungseffekt von Diuretika.
Die Kortison-Behandlung wird ja sicher bald beendet, dann gehen die aktuellen Beschwerden auch wieder weg. Und wenn es nicht mehr geht, dann lieber mit dem Arzt oder Ärztin vor Ort abstimmen.
Einen Tipp dazu noch: salzarm essen. Das kann sich positiv gegen die Ödeme auswirken.
Alles Gute, Dr. Zorn vom Navigator-Team
Zittern nach Absetzen von Kortison
Sehr geehrter Herr Dr. Zorn,
vielen Dank für Ihre Antwort. Ja, sie hat das Kortison [50 mg. tägl., ca. 10 Tage genommen] fristgerecht am Samstag abgesetzt. Auch die Wasseransammlungen sind schon deutlich zurückgegangen. Allerdings hat sie seitdem ein starkes Zittern, auch viel Durst. Was könnte das Zittern als Symptom alles bedeuten? Herzliche Grüße
Antwort
Hallo Frau Gauselmann,
das kann ich leider nicht seriös beantworten, dazu bin ich zu weit weg und weiß zu wenig über alle Begleitumstände.
Viele Grüße, Jörg Zorn
Tramal und Hydrocortison-Tabletten 10 mg
Wegen einer NN-Insuffizienz nehme ich Hydrocortison 10 mg und Fludrocortisonacetat 0,1mg Tabletten.
Wegen starker Rückenschmerzen muss ist Novalgin - zwar in max. Dosierung, dennoch nicht mehr ausreichend - nehmen, möchte daher zusätzlich Tramadol 50 mg nehmen. Aber, vertragen sich diese Tabletten?
Tramadol und Novalgin
Hallo Gisela,
Tramadol geht in der Regel mit Novalgin, aber inwieweit die Kortison-Einnahme mit den beiden Schmerzmitteln harmoniert, sollte Ihr Arzt oder Ihre Ärztin entscheiden und nicht wir aus der Ferne.
Grundsätzlich spricht nichts dagegen, aber es kommt hier auch immer auf den Einzelfall an.
Viele Grüße, Dr. Zorn vom Navigator-Team
HSW Prolaps
Da ich einen Prolaps und starke Schmerzen habe, soll ich Oxygerolan 5 mg nehmen – bekomme aber auch Kortison und Diclofenac 100 mg.
Würde aber lieber die Opiate noch weglassen. Seit 2 Wochen Schmerzen.
Danke
an Susanne
Hallo Susanne,
was ist denn Deine Frage? Ob Du die Opiate weglassen kannst? Das hängt von Deinen Schmerzen ab.
Viele Grüße, J. Zorn vom Navigator-Team
RE: an Susanne
Ja, ob es reicht mit Cortison, da ich MRT erst in 10 Tagen habe? Schmerzen mit Cortison zum Aushalten. Bei Opiaten habe ich Angst, dass ich abhängig werde und ich sie nicht vertrage.
Danke für die schnelle Antwort.
Prednison 10 mg + Novaminsulfon
Guten Tag,
ich habe soeben 10 mg Prednison eingenommen. Aufgrund von Sehstörungen. Habe heute aber leichte Migräne und möchte gerne 30-40 Tropfen Novamin einnehmen, bin mir aber nicht sicher, ob ich das darf? Lieben Dank für die Rückmeldung.
an Jennifer
Hallo Jennifer,
natürlich ohne Gewähr, weil wir Dich nicht kennen.
Aber grundsätzlich ist das okay.
LG vom Navigator-Team
Escitalopram und Cortison
Hallo,
darf ich Escitalopram zusammen mit Cortison nehmen?
Antwort
Hallo Andrea,
grundsätzlich ja. Wechselwirkungen dürften hier kein Problem sein.
Viele Grüße vom Navigator-Team
Wechselwirkung
Wegen einer Entzündung der Hüfte sollte ich eine Kortison-Therapie in Tablettenform machen. Musste diese abrechen, da sich mein Blutdruck trotz Einnahme von täglich 10 mg erhöhte. Da ich wieder eine Entzündung in der Hüfte mit Erguss habe, bekam ich eine Kortison/Hyaluron-Spritze. Es ging mir heute Nacht blutdruckmäßig genauso. Werde die nächsten Termine wahrschlich absagen. Warum besteht diese Wechselwirkung? MfG – R. Ulrich
Pregabalin 50 und Cortison 250 mg
Mache für 4 Tage eine Prednisolon Kortison Stoßtherapie auf anraten des HNO-Arztes. Vom Krankenhaus habe ich noch Pregabalin 59 mg je morgens und abends. Verträgt sich das mit Cortison?
Diagnose Ramsay-Hunt-Syndrom mit Tinnitus rechts. Der Tinnitus wurde im KKh leider nicht behandelt – nur die Herpes Zoster Viren mit Infusionen Aciclovir. Pregabalin nehme ich (lt. Ärztin) seit einer Woche wegen der Nervenschmerzen. Von dem Medikament Pregabalin fühle ich mich benommen – möchte es langsam absetzen.
Antwort
Hallo Petra,
Pregabalin und Kortison dürfen zusammen eingesetzt werden.
Dass Pregabalin benommen macht, ist Teil der Wirkung - leider. Durch Alkohol wird das übrigens noch verstärkt.
Alles Gute, J. Zorn vom Navigator-Team
Dexamethason und Etoricox
Hallo zusammen,
ich habe 2 Dexamethason-Spritzen verordnet bekommen. Darf ich zusätzlich auch die Schmerzmitteltablette Etoricoxib einnehmen?
Für Ihre Antwort herzlichen Dank im Voraus – Valentin S.
Etoricoxib und Kortison
Hallo,
Sie meinen Etoricoxib, oder?
Grundsätzlich ist das nicht verboten, aber aus der Ferne können wir das nur ohne Gewähr beantworten, wir kennen ja nicht die übrigen Umstände.
Alles Gute, J. Zorn vom Navigator-Team
Bupropion und Cortison
Hallo,
... nehme Bupropion gegen Depressionen und für 5 Tage Cortison hochdosiert. Ist das möglich?
Thomas
Antwort
ja, uns ist keine negative Wechselwirkung bekannt.
Prednison und Sildenafil
Sind bei der Einnahme von morgens 40 mg Prednison und der abendlichen Einnahme von Sildenafil Wechselwirkungen zu befürchten?
an Len
Hallo Len,
uns sind hier keine besonderen Gefahren bekannt.
Viele Grüße vom Navigator-Team
Facetteninfiltration
Hallo,
heute morgen habe ich in die Lendenwirbelsäule eine Facetteninfiltration mit Kortison bekommen. Da ich heute Abend immer noch starke Schmerzen habe, darf ich eine Ibu 800 dazu nehmen oder lieber Novaminsulfon?
Danke und LG
Kortison plus Schmerzmittel
Hallo Bärbel,
eher Novaminsulfon, Ibuprofen kann bei gleichzeitiger Kortisongabe den Magen schädigen. Aber auch das ist bei einmaliger Gabe von Ibu 800 sehr selten. Und es wären ja auch 400 möglich, also die halbe Dosis.
Alles Gute vom Navigator-Team
Kortison und Naproxen
Nehme morgens früh 15 mg Kortison. Jetzt hat meine Ärztin gegen die Schmerzen Naproxen verschrieben. Darf ich das nehmen?
Kortison und Naproxen
Nehmen Sie als Kortison Prednisolon ein? Das Risiko für Magennebenwirkungen ist bei beiden Medikamenten gleichzeitig leicht erhöht. Bei einmaliger oder zweimaliger Einnahme ist das aber normalerweise kein Problem.
Dies ohne Gewähr, wir kennen ja nicht alle Begleitumstände.
Viele Grüße vom Navigator-Team
Schmerzmittel
Ja, ich nehme Prednisolon ein. Zurzeit 12,5 mg. Habe auch einen Magenschoner bekommen sowie auch MTX einmal die Woche. Stehe noch am Anfang mit den Medikamenten. Daher auch noch die Schmerzmittel.
Wechselwirkung Säureblocker (Antazida)
Mein Arzt hat mir, zur Cortisonbehandlung (mit Prednisolon), einen Magenschutz (Pantoprazol 40 mg) verordnet, den ich 30 Minuten vor dem Frühstück einnehmen soll. Zum, oder nach dem Frühstück, muss ich die Cortisontabletten einnehmen. Im Beipackzettel heißt es u.a., dass eine abschwächende Wirkung durch ANTAZIDA (Magensäure bindende Mittel) erfolgt und zwischen der Einnahme der beiden Medikamente 2 Stunden liegen sollen. Trifft das bei Pantoprazol auch zu? Ich bin verunsichert, denn leider hat die erste Therapie, die 40 Tage gedauert hat, nicht den erwarteten Erfolg gebracht. Jetzt möchte ich in der zweiten Therapiephase alles richtig machen. Für Ihre Antwort bedanke ich mich im Voraus!
Kortison und Pantoprazol
Hallo Anne,
so ausgeprägt ist die abschwächende Wirkung nicht. Aber du kannst das Pantoprazol auch etwas früher einnehmen, um ganz sicher zu gehen.
Alles Gute, J. Zorn vom Navigator-Team
Frage zu Cortison-Depotspritze
Wie lange nach Erhalt einer Cortison-DEPOT-Spritze sind Einnahmeeinschränkungen durch Wechselwirkungen zu beachten? Wie lange nach der Spritze ist das erste Mal Diclofenac-Einnahme möglich?
Antwort
Hallo Claudia,
das kann ich Dir nicht beantworten. Es hängt von der Depotmenge und auch der Stärke des Kortisons ab. Bitte den behandelnden Arzt oder Ärztin fragen.
Aber ein oder zwei Tabletten Diclofenac werden mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit kein Problem sein.
Viele Grüße, J. Zorn vom Navigator-Team
Schnelle Antwort auf gestellte Frage
Ganz herzlichen Dank dafür, Herr Dr. Zorn!
Wechselwirkungen
Ich klebe Fentanyl. Kann ich trotzdem Prednisolon gegen eine Nebenhöhlen-Entzündung einnehmen?
Fentanyl plus Kortison
Hallo Gitta,
dürfte über einen überschaubaren Zeitraum kein Problem sein. Aber offiziell empfehlen dürfen wir natürlich nichts, wir kennen Dich ja nicht.
LG, J. Zorn vom Navigator-Team
Prednisolon
Hallo,
ich nehme seit gestern für 6 Wochen 100 mg Prednisolon. Alle 5 Tage um 20 mg reduziert. Kann ich dann nach 5 Tagen mit 10 mg einfach beenden? Oder muss ich mehr ausschleichen? Bei mir liegt eine nachgewiesene Immundysregulation nach Impfung vor.
Vielen Dank im Voraus und LG
# Prednisolon
Hallo Steffi,
Fragen Sie am besten bei Ihrem behandelnden Arzt nach. Aus der Ferne können wir leider keine verbindlichen Angaben zur individuellen Therapie machen. Aber als kleine Hilfestellung: Herstellerangaben verschiedener Prednisolon-Produkte empfehlen 10 mg Prednisolon alle 2 bis 4 Wochen um 1 mg zu reduzieren, bis 6 mg erreicht sind; dann wird alle 4 bis 8 Wochen um 0,5 mg reduziert. Wir wünschen Ihnen alles Gute, Ihr Navigator-Team
Prednisolon und Ortoton
Darf man Prednisolon und Ortoton forte gleichzeitig einnehmen?
# Prednisolon und Ortoton
Hallo Lara,
Prednisolon sollte mit Ortoton forte kombinierbar sein. Alles Gute wünscht Ihr Navigator-Team
Prednisolon und Novaminsulfon
Hallo zusammen,
ich soll Prednisolon 20 mg 1 mal am Tag einnehmen und dazu noch Novaminsulfon 500 mg 3 mal 1 täglich. Verträgt sich das?
VG – Sandra
# Prednisolon und Novaminsulfon
Hallo Sandra,
Novaminsulfon darf mit Prednisolon kombiniert werden. Alles Gute wünscht Ihnen Ihr Navigator-Team
Schmerzspritze
Habe am Freitag eine Schmerzspritze bekommen. Kann man dann auch zusätzlich eine Schmerztablette nehmen?
Schmerztabletten
Hallo Susanne,
ja, das kannst Du machen. Ohne Gewähr natürlich, wir kennen ja nicht die Begleitumstände. Aber normalerweise sollte das kein Problem sein, solange Du die Dosis und Dauer in Maßen hältst.
Alles Gute vom Navigator-Team
RE: Welche anderen Medikamente sollte man bei einer Kortison-Behandlung nicht einnehmen?
Hallo zusammen,
darf ich Vomex in Verbindung mit Prednisolon einnehmen?
Vomex und Kortison
Hallo Thomas,
Vomex kann die Wirkung von Prednisolon etwas mindern, aber ein generelles Verbot für beide Medikamente zusammen gibt es nicht.
VG vom Navigator-Team
Nebenwirkung
Darf ich Eliquis (2 x 5 mg) und Prednisolon acis (20 mg 2 x 1 Tbl.) zusammen einnehmen?
RE: Nebenwirkung
Hallo Hannelore,
Eliquis darf mit einer Kortisontherapie kombiniert werden. Ob Sie einen zeitlichen Abstand zwischen den beiden Einnahmen einhalten sollten, besprechen Sie am besten mit Ihrem behandelnden Arzt. Leider können wir Ihnen dazu keine Auskunft geben, da wir Ihre genaue Krankengeschichte und weitere Medikation nicht kennen. Wir wünschen Ihnen alles Gute, Ihr Navigator-Team
Wechselwirkung
Hallo,
darf ich Kortison zusammen mit Torasemid einnehmen? Und, hilft das Torasemid dann überhaupt bei den Wassereinlagerungen in den Beinen, die ich durch das Prednisolon bekommen habe? LG
Kortison und Torasemid
Hallo Sandra,
Torasemid kann mit einer Kortisontherapie kombiniert werden. Ob Sie einen zeitlichen Abstand zwischen den beiden Einnahmen einhalten sollten, besprechen Sie am besten mit Ihrem behandelnden Arzt. Leider können wir Ihnen dazu keine Auskunft geben, da wir Ihre genaue Krankengeschichte und weitere Medikation nicht kennen. Torasemid erhöht die Ausscheidung von Wasser und Natrium über den Urin und kann so die Wasseransammlung verringern. Dies sollte auch funktionieren, wenn Prednisolon die Ursache der Ödeme ist. Wir wünschen Ihnen alles Gute, Ihr Navigator-Team
Danke
Ich möchte mich bedanken für diese Seite und Ihre Informationen. Für mich stand hier alles wichtige drinnen und gab mir sogar den Anreiz für Alternative Medizin und neue Ansätze.
Dankeschön, LG
Frage:
Hallo,
kann ich zu einem Schmerzpflaster auch Cortison nehmen? Viele Grüße
Nachfrage
Liebe Hildegard,
was ist denn in dem Schmerzpflaster drin? Und wogegen soll es wirken? Und Kortison als Salbe oder als Tablette?
Pauschal lässt sich das nicht beantworten.
LG, Dein Navigator-Team
RE: Welche anderen Medikamente sollte man bei einer Kortison-Behandlung nicht einnehmen?
Wie kann ich zeitlich gut abgestimmt Prednisolon und Metohexal einnehmen?Beides sollte morgens eingenommen werden und ist bei mir Dauertherapie.
RE: Welche anderen Medikamente sollte man bei einer Kortison-Behandlung nicht einnehmen?
Hallo Gabi,
leider können wir Ihnen auf Ihre Frage keine definitive Antwort geben. Beide Medikamente sind zu bzw. nach einer Mahlzeit einzunehmen. Ob hierbei ein zeitlicher Abstand einzuhalten ist, ist uns leider nicht bekannt. Wenden Sie sich mit Ihrer Frage am besten an Ihren Apotheker. Alternativ kann Ihnen Ihr Hausarzt weiter helfen. Wir wünschen Ihnen alles Gute, Ihre Navigator-Medizin-Redaktion
Ortoton und dexamethason
Hallo,darf ich beide Medikamente einnehmen?
RE: Welche anderen Medikamente sollte man bei einer Kortison-Behandlung nicht einnehmen?
Hallo,
darf ich Ortoton und Dexamethason gleichzeitig nehmen?
Kortison Nasenspray und Antidepressiva Amitriptylin
Habe seit 3 Monaten Nebenhöhlenentzündung und benutze Kortison Nasenspray. Jetzt soll ich auch Antidepressiva nehmen. Gegen meine Nervenschmerzen und Stimmungsschwankungen. Verträgt sich das? Habe Angst, dass das nicht passt. LG - R. S.
Cortison und Amitriptylin
Hallo Ramona,
es stimmt schon, dass Amitriptylin und Cortison zu starken Nebenwirkungen führt. Das aber erst bei einer Cortisonstosstherapie gegen Rheuma ab 20 mg aufwärts, oder während einer Cortisonstosstherapie mit 1 g Urbason. Da sollte auf eine gleichzeitige Einnahme verzichtet werden. Daher kannst Du das anwenden, wenn Du das mit Deinem behandelnden Arzt abgesprochen hast. Amitriptylin macht Anfangs sehr müde. Schau bitte, dass Du es wirklich nicht später als 20.00 Uhr nimmst, sonst bist Du tagsüber völlig gerädert. LG – Melanie
Kurzeinnahme Cortison
Wie lange nimmt man bei einer Kurzeinnahme Cortison ein? 1, 2, oder 3 Wochen inklusive Ausschleichen? Oder wie, bitte? Da ich eine sehr lange Vir-Anamnese mit vielen gefährlichen Diagnosen habe, nehme ich auch Blutverdünner: Tasse 100 ml und Plavix 75 mg. Wegen der Einnahme von Tabletten ist es mir wichtig, wenn Sie mir bitte diese Frage beantworten könnten. Vielen lieben Dank und liebe Grüße.
wie lange Kortison
Liebe Frau Anderle,
das können wir bzw. dürfen wir Ihnen nicht beantworten. Die Dauer der Kortisonbehandlung hängt von sehr vielen Faktoren ab, die nur Ihr Arzt oder Ihre Ärztin vor Ort seriös beurteilen können.
Es wäre fahrlässig von uns, dazu eine Empfehlung zu geben, ohne Sie genau zu kennen.
Alles Gute, Ihr Navigator-Team
Xarelto und Prednisolon
Was gibt's da für Nebenwirkungen? Oder kann ich die zusammen nehmen?
Xarelto und Prednisolon
Hallo Frau Brinkmann,
laut unserer Recherche gibt es keine expliziten Wechselwirkungen zwischen Xarelto und Prednisolon. Sie können beide Tabletten also zu den von Ihrem Arzt empfohlenen Tageszeiten zusammen einnehmen.
Nebenwirkungen von Xarelto können u. a. Blutungen, Kopfschmerzen, niedriger Blutdruck, Bauchschmerzen sowie Durchfall, Erbrechen und der Anstieg der Leberwerte sein. Unter der langfristigen Prednisolon-Einnahme kann es zu Infektanfälligkeit, Veränderung der Haut, hohen Blutzuckerwerten (Diabetes), Wassereinlagerung in den Beinen, Osteoporose, Vollmondgesicht und Gewichtszunahme kommen. Mehr zu den möglichen Begleiterscheinungen der Medikamente lesen Sie auf unseren Seiten zu Xarelto und Kortison. Wir wünschen Ihnen alles Gute!
Cortison bei der PRT
Hi zusammen,
ich nehme Elontril, Pregabalin, Quetiapin und bekomme am Donnerstag eine PRT, bei der ja Cortison gespritzt wird. Geht das überhaupt bei meinen Medikamenten?
Liebe Grüße Stephanie
Kortison und Antidepressiva. Darf ich die zusammen nehmen.?
Hallo.
Ich nehme im Moment Cortison wegen einer Entzündung, nehme aber auch Sertralin, ein Antidepressivum.
Kann ich das zusammen nehmen, ohne dass was passiert?
RE: Kortison und Antidepressiva. Darf ich die zusammen nehmen.?
Hallo Michaela,
generell kann man beide Medikamente zusammen nehmen. Dennoch sollten Sie beim verschreibenden Arzt nachfragen, da wir nicht alle Hintergründe kennen und auch mit Ihrer Krankengeschichte nicht vertraut sind.
Kortison und Antidepressiva
Hallo Navigator-Team,
danke für die Antwort. Hat mir sehr weiter geholfen. Alles andere regele ich mit meinem Hausarzt.
Grüße, Michaela
Kortison und Pradaxa
Darf ich beide Medikamente einnehmen? Pradaxa ist zur Blutverdünnung gegen Schlaganfall.
Pradaxa und Kortison
Hallo Herr Peschke,
normalerweise schon. Bitte dennoch zur Sicherheit bei ihrem Arzt nachfragen, wir kennen ja nicht alle Hintergründe.
Ihr Navigator-Team
Darf ich nach vier Stunden von einer Diclofenac 25mg auf Cortison umsteigen?
Hallo,
Ich habe um 7h eine Diclofenac genommen.
Kann ich wechseln und lieber Cortison nehmen?
Kopfschmerzen
Ich nehme Cortison, und habe heute starke Kopfschmerzen. Was darf ich nehmen? Nehme noch Azathioprin und ASS.
Cortison plus Codein verträglich?
Darf man eine Cortison Stoßtherapie mit Codein (über Nacht, wegen massivem Hustenreiz) kombinieren?
Kortison bei Corona und 30kg mehr
Ich hatte Corona mit schwerem Verlauf. Bekam
Kortison und wiege 30kg mehr. Hab auch ein rundes Gesicht. Wie bekomme ich die 30kg wieder weg? Bekomme dadurch wenig Luft und mir geht es nicht gut .
Liebe Grüße R.K
an Rita
Hallo Rita,
das Kortison kann eine Gewichtszunahme verursachen, aber 30 kg sind sehr ungewöhnlich. Als Arzt kommt einem dann der Morbus Cushing in den Sinn, aber vielleicht haben bei Ihnen auch andere Gründe mitgespielt?
Aber das alles kann nur der behandelnde Arzt oder die Ärztin beurteilen, wir aus der Ferne nicht. Im Prinzip verbieten sich auch Verdachtsdiagnosen oder konkrete Ratschläge, weil wir natürlich viel zu wenig über Sie wissen.
Gehen Sie bitte zu Ihrem Arzt!
Alles Gute und viele Grüße
Ihr Navigator-Team
Kommentare

Kommentare: Archiv

Injektion bei Rückenschmerzen, Kortison, Voltaren, Vitamin b compl.
Freitag, den 26. September 2014 um 15:43 Uhr, Ellen
Bekam Panikattacke, Herzschmerzen, nahezu Ohnmacht und Schwindel, Angst - nehme Betablocker Blutdrucksenker und Blutverdünner. Es ist immer noch nicht vorbei. Kann sein, dass ich auch ein 300-mg ASS genommen habe. Ist das bekannt? Bin ganz fertig, Gruß, Ellen

Autoren unseres Artikels
 
Dr. med. Jörg Zorn, Arzt

Dr. med. Jörg Zorn
Arzt

    Studium:
  • Universitätsklinik Marburg
  • Ludwig-Maximilians-Universität in München
    Berufliche Stationen:
  • Asklepios Klinik St. Georg, Hamburg
  • Medizinischer Chefredakteur im wissenschaftlichen Springer-Verlag

mehr Informationen


 

Dr. med. Julia Hofmann
Ärztin und medizinische Fachautorin

mehr Informationen

Medizinische Prüfung
des Artikels
Dr. med. Monika Steiner, Ärztin / Gutachterin für medizinische Fortbildung

Medizinisch geprüft von
Dr. med. Monika Steiner
Ärztin / Gutachterin für medizinische Fortbildung

    Studium:
  • Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn
    Berufliche Stationen:
  • Leitung Medizin-Online / Chefredakteurin Springer Nature
  • Medizinische Gutachterin für ärztliche CME-Fortbildung bei esanum.de

mehr Informationen

Navigations-Menü & weitere Artikel zum Thema Top

Dr. med. Jörg Zorn, Arzt / medizinischer Fachautor

Haupt-Autor
Dr. med. Jörg Zorn
Arzt / medizinischer Fachautor

mehr Informationen

 

Medizinisch geprüft von
Dr. med. Monika Steiner
Ärztin / Gutachterin für ärztliche Fortbildung

mehr Informationen

 
Krebs & Heilpflanzen

Navigator-Medizin.de
Sanfte Pflanzenkraft bei Krebs

Studien weisen darauf hin, dass in bestimmten Heilpflanzen ein erstaunliches Anti-Krebs-Potential vorhanden ist. Einige davon möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Mehr dazu lesen
Sie hier!