Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Weil alle auf den Magen schlagen. Und zusammen genommen erhöht sich die Gefahr ernster Magenprobleme deutlich.

Zum Hintergrund: Gerade bei rheumatischen Erkrankungen werden sogenannte NSAR (nicht-steroidale Anti-Rheumatika) häufig verordnet. Dazu gehören unter anderem Diclofenac, Naproxen und Ibuprofen. Da sich diese Medikamente im Wirkmechanismus sehr ähneln, sind auch ihre möglichen Nebenwirkungen die gleichen: vor allem Magenschleimhautreizungen bis hin zu Blutungen.

Lesen Sie auch: Welche Schmerzmittel kann ich zusammen mit Kortison einnehmen?

Sowohl mit als auch ohne Kortison: Rheuma-Mittel gehen oft auf den Magen

Auch Kortison kann zu Problemen mit dem Magen führen. Und auch Kortison-Präparate werden bei Rheuma relativ häufig verschrieben, vor allem dann, wenn die Gelenkentzündungen gerade sehr aktiv sind. Insofern ist der Warnhinweis, Kortison und eines der oben genannten Schmerzmittel nicht gleichzeitig einzunehmen, durchaus berechtigt. Denn mit Rheuma kann es leicht mal passieren, dass einerseits eine Kortison-Behandlung verschrieben wird und andererseits noch Ibuprofen oder andere NSAR zuhause herumliegen.

Noch etwas zur Begriffserklärung. Kortison-Präparate werden auch Steroide genannt. Das "nicht-steroidal" in der Abkürzung NSAR bedeutet also "kein Kortison", weil diese Schmerzmittel chemisch nichts mit Kortison zu tun haben.

Haben Sie eine Frage? Dann stellen Sie sie gern und wir versuchen zu antworten. Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten)

Kommentare  
Cortisoninfiltration und Ibu
Ich habe vor ca. 3 Wochen - wegen des Verdachts auf Interkostalneuralgie – eine Cortisoninfiltration in 4 Interkostalnerven bekommen. Heute nahm ich wegen starker Schmerzen eine Ibuprofen 400. Ist auch das bei einer Infiltration gefährlich? Und können Sie mir sagen, wie lange solche lokalen Infiltrationen im Körper bleiben, bis sie abgebaut sind? Vielen Dank und freundliche Grüsse
an Maria
Hallo Maria, ab und zu eine Ibuprofen zusätzlich zu einer Kortison-Infiltration ist normalerweise kein Problem. Das Kortison der Infiltration wirkt ja vor allem örtlich, also nicht so sehr auf den Magen. Viele Grüße, Jörg Zorn
Danke
Hallo, Herr Dr. Zorn,
recht herzlichen Dank für die Antwort.
Wie schnell bzw. langsam sich eine solche Infiltration abbaut, können Sie wahrscheinlich nicht so genau sagen?
Ich weiss nur, dass es insg. 40 mg eines Cortisons waren. Allerdings weiß ich den Namen nicht, nur, dass der Arzt sagte, dass für Infiltrationen die Konzentrationen viel höher sind, als beim normalen Cortison zum Einnehmen.
an Maria
Hallo Maria, das kann ich nicht gut genug beurteilen, fragen Sie doch mal in der Praxis vor Ort.
Prednisolon bei Herzpatienten
Mein Vater (69 Jahre) hat vor drei Wochen einen Herzinfarkt erlitten und jetzt – aufgrund seiner Darmerkrankung – Prednisolon 70 mg verschrieben bekommen, die er zusätzlich zu seinen Herzmedikamenten nehmen muss.
Jetzt meine Frage:
Kann bzw. darf er Prednisolon 70 mg bei einer Herzerkrankung ohne Risiko nehmen?
an Irene
Hallo Irene, prinzipiell geht das schon. Allerdings wäre es besser, Sie würden auch noch mal mit den Ärzten/Ärztinnen sprechen, die das Herz behandeln. Denn wir aus der Ferne wissen einfach zu wenig über Ihren Vater, um wirklich seriös antworten zu können. Viele Grüße, Jörg Zorn
Kortison/Ibuprofen
Hallo,
kann ich zu 10 mg Cortison – zeitversetzt (min. 6 Stunden) – auch 200 mg Ibuprofen gegen die Schmerzen nehmen (rheumatoide Arthritis)?
lieber kein Ibu
Hallo Ingrid,
wie oben geschildert. Besser nicht beide gemeinsam, zumindest nicht länger als ein paar Tage.
Alles Gute, Dr. Zorn vom Navigator-Team
Kortison, Xarelto und ASS
Hallo,
bei mir wurde vor 14 Tagen Polymyalgie festgestellt. Nehme jetzt 20 mg Prednisolon (mit 50 mg angefangen). Dosis wird alle 7 Tage reduziert. Wegen PAVK nehme ich 2,5 mg Xarelto morgens und abends. Dazu morgens 1 Ass100. Habe gelesen, dass Prednisolon und Ass100 zusammen nicht gut sein soll. Haben Sie Erfahrungen?
Antwort
Hallo Ulrich,
wenn ASS und Kortison zusammen eingenommen werden, steigt die Gefahr von Magenproblemen etwas. Bei einer kurzzeitigen Prednisolon-Anwendung geht das in der Regel aber gut. Es ist auch nicht so, dass es jedesmal Probleme gibt, nur die Gefahr dafür nimmt etwas zu.
Alles Gute, Dr. Zorn vom Navigator-Team
Einnahme
Hallo,
würde gerne wissen, ob sich Kortison und Novalgin nicht stören, wenn ich sie zusammen einnehme?
Novalgin und Kortison
Hallo Gerd,
generell ist das kein Problem.
Im Einzelfall kommt es immer auf die übrigen Medikamente und auch Dosis und Dauer an. Das ist dann aber eine Frage, die Ihre Arztpraxis beantworten muss.
Aber stören tun sich die beiden Medikamente normalerweise nicht.
Alles Gute, J. Zorn vom Navigator-Team
Schmerzen
Hallo,
ich muss, wegen schwerer Bronchitis, zur Zeit Prednisolon 25 mg nehmen. Habe durch die viele Husterei einen Bandscheibenvorfall bekommen.
Kann ich, zeitversetzt, Seractil forte 400 mg einnehmen? Ich halte diese Schmerzen nicht mehr aus.
Seractil und Prednisolon
Hallo Monale,
offiziell wird davon abgeraten, weil Seractil dann stärker auf den Magen schlagen kann. Ich persönlich würde bei Deinen starken Schmerzen Seractil oder Ibuprofen zweimal am Tag nehmen. Aber das ist keine Empfehlung, die Entscheidung liegt bei Dir. Montag dann zum Arzt. Es gibt ja auch noch andere Schmerzmittel.
LG, J. Zorn vom Navigator-Team
Cortison und Ibuprofen
Hallo,
habe heute eine Cortison/Hyaluron-Spritze für mein Knie bekommen. Beim letzten Mal hat das auch die Rückenschmerzen gelindert. Heute dagegen habe ich wieder unerträgliche Rückenschmerzen und würde deshalb gerne noch eine Ibu 600 nehmen. Die Spritze geht doch nicht auf den Magen, oder?
Kortisonspritze
Hallo Ingrid,
die Spritze wirkt fast ausschließlich lokal, die 600er Ibu sollte also kein Problem sein. Natürlich ein Rat mit Vorbehalt, weil wir dich nicht kennen.
LG vom Navigator-Team
RE: Kortisonspritze
Danke. Nur für den Fall, dass die Schmerzen heute Nacht nicht aufhören. LG – Ingrid
Cortison
Man kann zu Cortison als Schmerzmittel Arcoxia oder auch Novaminsulfon-Tropfen bzw. Tabletten nehmen.
Schulterentzündung
Ich nehme täglich 10 mg Cortison, habe aber immer noch Schmerzen. Nach zwei Wochen habe ich angefangen, auch Ibuprofen 600 zu nehmen, dennoch sind die Schmerzen immer noch da. Was kann ich machen? Dankeschön.
RE: Schulterentzündung
Nichts!
Cortison Nebenwirkung
Wenn ich Cortison wegen einer Atemwegserkrankung nehmen soll, bekomme ich spätestens am Folgetag schreckliche Krämpfe im Brustraum, die nach ca. nach 4 Stunden vergehen. Dann nehme ich das Mittel aber nicht mehr ein. Nehme auch ein Magenpräparat zum Schutz.
Kortison und Ibuprofen
Ich nehme jetzt seit mehr als 5 Monaten Kortison und Ibuprofen ein, bekomme meine Rheumaschmerzen nicht weg, kann aber nicht sagen, dass ich Magenprobleme habe. Kortison 5-50 mg und Ibuprofen 400 - 12000 mg pro Tag: Es dauert bis zu 6 Stunden, ehe eine Wirkung eintritt.
Cortison
Hallo zusammen,
ich habe vor Jahren wegen schlimmer Ischiasschmerzen (Bandscheibenvorfall) Voltaren in Kombination mit Cortison verschrieben bekommen. Ich habe es drei Tage genommen, und kam dann als Notfall in die Klinik. Darmdurchbruch. 14 Tage Intensivstation. Seitdem nehme ich IMMER! einen Magenschutz, wenn ich Schmerzmittel brauche. NSAR nehme ich gar nicht mehr. Stattdessen Novalgin. Das geht nicht auf den Magen.
Kortison und Antidepressiva: Darf ich das zusammen nehmen?
Hallo,
ich nehme seit zwei Wochen Kortison gegen eine Entzündung, nehme aber auch ein Antidepressivum (Sertralin) ein. Kann ich beides zusammen einnehmen, ohne dass etwas passiert?
Rheumatoide Arthritis
Welches Schmerzmittel kann man bei Einnahme von 2 mg Prednisolon täglich noch nehmen? Man kommt nicht umhin, bei Schmerzen noch ein Mittel zu nehmen. Paracetamol schlägt mäßig an. Was ist noch möglich? 1x Ibu 300-400 mg bei Bedarf wäre doch nicht zu viel?
an Monika
Hallo Monika,
schau mal hier, unter unserem Kortison-Kapitel:
navigator-medizin.de/medikamente/kortison/kortison-tabletten/warum-kein-kortison-mit-ass-ibuprofen-oder-diclofenac
Einmal täglich 400 mg Ibuprofen werden wahrscheinlich gutgehen, aber offiziell bleibt es bei der Warnung.

LG, Jörg Zorn vom Navigator-Team
Prednisolon 5 mg täglich, 4 Wochen lang
Da ich starke Schmerzen an der linken Seite habe (Rücken, Po, Hüfte, Leiste, linker Oberschenkel), soll ich täglich 5 mg Kortison einnehmen. Es ist der 5.Tag. Aber keine Verbesserung!
Lixiana
Ich habe ein schwaches Herz (Muskelentzündung), soll aber jetzt eine Cortison-Infusion (Kaudalanästhesie) u. ASS bekommen, obwohl ich Blutverdünner Lixiana nehme. Das macht mir Angst, obwohl ich große Rückenschmerzen habe. Können Sie durch fachlichès Licht meine Ängste auflösen. Ich bin Ihnen sehr dankbar.
an Gunda
Hallo Gunda,
das können und dürfen wir leider nicht.
Ihre Ängste sind wahrscheinlich unbegründet, der Kortison-spritzende Arzt wird ja von Lixiana wissen, nehme ich an.
Aber allein aus rechtlichen Gründen müssen Sie das direkt mit ihm besprechen, wir kennen ja die ganzen Hintergründe nicht.
Viele Grüße und alles Gute
J. Zorn vom Navigator-Team
Kommentare

Kommentare: Archiv

 
Ibu und Kortison
2020-06-11 07:40:46, Gerd
Bei mir ist es gerade ziemlich akut, und habe heute mit Kortison angefangen. Meine Überlegung war, zusätzlich Ibuprofen zu nehmen. Aber das lasse ich  lieber. Jetzt, nachdem ich diesen Bericht gelesen habe. Vielen Dank dafür.
 
Danke für Infos !!
2019-10-20 18:54:16, Claudia Fey
Warum sagt mir das nicht mein Arzt und mein Apotheker ??
 
ASS UND KORTİSON ZUSAMMEN EINNAHME
2019-08-23 11:14:30, Silo
Danke! Gut erklärt.
 
Predny+Amlodipin+Nebivolol
2018-02-15 14:18:41, Hoffmann
Blutdruck Entgleisung !!!
 
Hilfe bei akutem Hexenschuss
2017-01-24 07:35:32, Ernst S.
Hatte am Freitag einen Hexenschuss, der sich langsam entwickelte. Leichte Zwangshandlung zunächst ohne Schmerzen. Als ich dann nachmittags auf meinem relativ harten Sofa lag, war ich mehr oder wenig bewegungsunfähig. Nach einem Diclofenac-Zäpfchen konnte ich mich später etwas zur Seite bzw. zurück drehen. Bis Samstag vormittag keine Besserung. Das erste Mal, dass ich auf meinem Sofa in eine Flasche uriniert habe. Auch ein weiteres Diclofenac-Zäpfchen brachte keine Besserung. Gegen Mittag eine befreundete Ärztin angerufen, die mir dann eine Spritze mit Diclofenac und Kortison verabreichte. Zwei Stunden später waren die Schmerzen soweit besser, dass ich aufstehen konnte und eine fast normale Körperhaltung einhalten konnte.
 
Rückenschmerzen
2016-10-27 23:32:37, Luther
Sehr hilfreich zu lesen! Habe seit 3 Wochen Rückenprobleme an der LWS, rechts angeschwollen, Schmerzen ziehen bis ins Bein, aber noch  keine Lähmungserscheinungen. Den vorherigen Kommentaren schließe ich mich an. Kortisonspritzen mit Schmerzspritze Tramal, Ibuprofen, Diclofenac. Nebenwirkungen sind starke Unruhe besonders nachts mit Juckreiz überall, schon leichte Magenprobleme. Tja dann zum Abrechnen noch schnell Akupunktur oder vielleicht dann MRT, wenns nicht besser wird. Ich bin so genervt. Nur immer Symptome behandeln, keine Zeit, Postleitzahl Berlin Kuhnertstr. für die Ursache.
 
Kortison + Diclo
2016-05-29 15:01:28, Steffie
Ich komme grad aus dem Krankenhaus und habe beide Tabletten zur gleichen Einnahme bekommen, jetzt lese ich den Beitrag und nun ?
 
Ibu / kortison
2015-01-29 05:41:50, D. Freude
Toller Beitrag. Hat mir sehr geholfen. Stand davor beides zu nehmen, weil ich gerade einen Schub habe. Material hat mir zwar gesagt, dass beides zusammen nicht so prickelnd ist, habe aber vergessen warum. Danke Herr Doktor. Weiter so.

Autor unseres Artikels
 
Dr. med. Jörg Zorn, Arzt / medizinischer Fachautor

Dr. med. Jörg Zorn
Arzt / medizinischer Fachautor

    Studium:
  • Universitätsklinik Marburg
  • Ludwig-Maximilians-Universität in München
    Berufliche Stationen:
  • Asklepios Klinik St. Georg, Hamburg
  • Medizinischer Chefredakteur im wissenschaftlichen Springer-Verlag

mehr Informationen

Medizinische Prüfung
des Artikels
Dr. med. Monika Steiner, Ärztin / Gutachterin für medizinische Fortbildung

Medizinisch geprüft von
Dr. med. Monika Steiner
Ärztin / Gutachterin für medizinische Fortbildung

    Studium:
  • Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn
    Berufliche Stationen:
  • Leitung Medizin-Online / Chefredakteurin Springer Nature
  • Medizinische Gutachterin für ärztliche CME-Fortbildung bei esanum.de

mehr Informationen

Navigations-Menü & weitere Artikel zum Thema Top

Dr. med. Jörg Zorn, Arzt / medizinischer Fachautor

Autor
Dr. med. Jörg Zorn
Arzt / medizinischer Fachautor

mehr Informationen

 

Medizinisch geprüft von
Dr. med. Monika Steiner
Ärztin / Gutachterin für ärztliche Fortbildung

mehr Informationen