Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Was bedeutet es, wenn die Blutdruckwerte am rechten und linken Arm unterschiedlich hoch sind?

Eine gewisse Seitendifferenz des Blutdrucks zwischen rechtem und linkem Arm ist normal und nicht gefährlich. Unterschiede im Bereich von 10 bis 20 mmHg des oberen Blutdruckwerts und bis zu 15 mmHg des unteren Wertes sind nicht verdächtig.

Liegt der Unterschied zwischen beiden Armen darüber, muss die Ursache dieses großen Unterschieds ergründet werden. Möglicherweise íst eine Arterie im Schulter-Arm-Bereich blockiert. In der Folge wäre der Blutdruck im betroffenen Arm geringer. Ein Gefäßspezialist sollte dies in jedem Fall genauer untersuchen und schwerwiegende Ursachen ausschließen.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentare  

# CM 14.01.2020 08:32
Habe nur manchmal abweichende rechts/links-Werte: heute rechts 132,72, Puls 48 ; links 109,66, Puls 49. Habe jahrelang viel Sport gemacht, deshalb diese niedrigen Pulswerte. Gruß CM
Antworten

Kommentar schreiben

Inhaltsverzeichnis Top