Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Messung der Herztöne: Wie schnell schlägt das Herz des Babys normalerweise?

Der Puls des ungeborenen Kindes liegt normalerweise zwischen 120 und 160. Im Gegensatz zum Normalpuls eines Erwachsenen schlägt das Herz des Babys im Mutterbauch also doppelt so schnell.

Dabei ist es durchaus normal, dass der Herzschlag des Föten stark schwankt. Während einer CTG-Untersuchung mit der Messung der Herztöne sind z.B. einige Ausschläge nach oben (oberhalb von 160 Schlägen pro Minute) sogar ein Gesundheitszeichen, denn sie entstehen meist dadurch, dass sich das Kind bewegt. Schläft es hingegen gerade, ist auch der Herzschlag eher niedrig.

Auffällige und anhaltende Absenkungen des Herzschlags können beim Kind einen Sauerstoffmangel anzeigen. Während der Geburt sind solche Schwankungen aber in gewissem Rahmen auch normal. Grundsätzlich ist bei der Messung der Herztöne eine Beurteilung nur möglich, wenn man die Messungen mehrmals wiederholt.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

 

Impfen:Pro und Contra

Impfungen: Basiswissen, Pro und Contra

Impfungen sind eines der am emotionalsten debattierten Gesundheitsthemen überhaupt. Warum eigentlich?

weiterlesen

 
Demenz-Tipps für Angehörige

Unsere 10 Tipps für die Angehörige

Ein geliebter Mensch ist nicht nur krank – er verändert sich, langsam aber unaufhaltsam, wird immer schusseliger, oft auch launischer...

weiterlesen

 
 
Inhaltsverzeichnis Top

 

Bluthochdruck

Bluthochdruck natürlich senken

Sie wollen sich und Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun und sich vor Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall schützen? Fangen Sie bei Ihren Gefäßen an! Wie das auf ganz natürlichem Weg geht, erfahren Sie hier.

weiterlesen