Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Seit Beginn der Wechseljahre bin ich oft krank (Blasenentzündung, Bronchitis, Sodbrennen). Woran kann das liegen?

Wie in den Wechseljahren die Haut zur Trockenheit neigt, kommt es auch zu trockenen Schleimhäuten. Je nachdem, welche Schleimhäute betroffen sind, äußert sich das durch unterschiedliche Krankheitssymptome.

Beschwerden können sich an diversen Organen bemerkbar machen:

  • Sind die Harnorgane betroffen, kann es zu Entzündungen des Nierenbeckens und vor allem zu – mitunter immer wiederkehrenden – Blasenentzündungen kommen. Manche Frauen werden sogar inkontinent, das heißt, sie können den Abgang von Urin nicht mehr zuverlässig kontrollieren.
  • Wenn die Nasenschleimhäute trockener werden, juckt die Nase; man bekommt häufiger Schnupfen. Auch langwierige Nasennebenhöhlen-Entzündungen (Sinusitiden) können die Folge sein. 
  • Bei trockenen Schleimhäuten der Luftröhre und der Bronchien bemerkt man mitunter Reizhusten. Kehlkopfentzündungen, Heiserkeit und Bronchitis sind weitere typische Auswirkungen. Wer zu Allergien neigt, kann auch leichter Asthma entwickeln.
  • Wenn die Schleimhäute in den Verdauungsorganen nicht mehr feucht genug sind, kommt es zu vielfältigen Verdauungsprobleme: Erstes Symptom ist häufig Sodbrennen. Manche Frauen entwickeln Entzündungen der Magenschleimhaut oder gar Darmentzündungen.

Autorin:

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

 

Impfen:Pro und Contra

Impfungen: Basiswissen, Pro und Contra

Impfungen sind eines der am emotionalsten debattierten Gesundheitsthemen überhaupt. Warum eigentlich?

weiterlesen

 
Demenz-Tipps für Angehörige

Unsere 10 Tipps für die Angehörige

Ein geliebter Mensch ist nicht nur krank – er verändert sich, langsam aber unaufhaltsam, wird immer schusseliger, oft auch launischer...

weiterlesen

 
 
Inhaltsverzeichnis Top
Dr. med. Jörg Zorn

Wechseljahre: Meine 10 ganz persönlichen Tipps

Dr. med. Jörg Zorn
Chefredakteur

weiterlesen

 

 

Frau in den Wechseljahren

Wie haben bei Ihnen die Wechseljahre begonnen?

Gab es ein dominierendes Symptom? Bei mir war das auffälligste Symptom ...

Hitzewallungen/ Schweißausbrüche
Schlafstörungen
trockene Schleimhäute
Haarausfall
Nervosität/ Unausgeglichenheit
miese Stimmung
 bei mir war so gut wie nichts

absenden

 

 

Wechseljahresbeschwerden natürlich bekämpfen

Welche Heilpflanzen helfen bei Wechseljahresbe-
schwerden?

Wie lassen sich die typischen Beschwerden in den Wechseljahren auf natürliche Weise lindern?

weiterlesen