Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Homöopathie gegen Wechseljahresbeschwerden

Autorin:

Am häufigsten werden bei Wechseljahresbeschwerden folgende Homöopathika eingesetzt:

  • Acidum sulfuricum
  • Aristolochia
  • Cimicifuga
  • Lachesis
  • Sepia

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Inhaltsverzeichnis Top
Anzeige
Natürlich in die Wechseljahre

NaroFem - eine pflanzliche Rezeptur für
Frauen über 40

NaroFem - bei Hitzewallungen, Unruhe, schlechtem Schlaf und Stimmungstiefs.