Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Schüssler-Salze gegen Wechseljahresbeschwerden

Viele schwören darauf, dass Schüssler-Salze Hitzewallungen sehr effektiv lindern. Am häufigsten empfohlen wird Schüssler-Salz Nummer 3 (Ferrum phosphoricum, Potenz: D6, 3x täglich 2–3 Tabletten).

Ferrum phosphoricum soll nicht nur Hitzewallungen lindern, sondern zudem auf das Gemüt ausgleichend wirken, ständige Müdigkeit lindern und die Konzentrationsfähigkeit stärken.

Daneben kommen mitunter auch die Salze Nummer 1 (Calcium Fluoratum), 2 (Calcium phosphoricum) und 7 (Magnesium phosphoricum) zum Einsatz. Besonders bei nächtlichen Schweißausbrüchen bietet sich Nummer 24 (Arsenum jodatum) an.

Wissenschaftlich erwiesen ist die Wirkung von Schüssler-Salzen nicht. Ob Sie das mal probieren wollen, müssen Sie also nach Ihrem "Bauchgefühl" entscheiden.

Autorin:

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

 

Impfen:Pro und Contra

Impfungen: Basiswissen, Pro und Contra

Impfungen sind eines der am emotionalsten debattierten Gesundheitsthemen überhaupt. Warum eigentlich?

weiterlesen

 
Demenz-Tipps für Angehörige

Unsere 10 Tipps für die Angehörige

Ein geliebter Mensch ist nicht nur krank – er verändert sich, langsam aber unaufhaltsam, wird immer schusseliger, oft auch launischer...

weiterlesen

 
 
Inhaltsverzeichnis Top
Dr. med. Jörg Zorn

Wechseljahre: Meine 10 ganz persönlichen Tipps

Dr. med. Jörg Zorn
Chefredakteur

weiterlesen

 

 

Frau in den Wechseljahren

Wie haben bei Ihnen die Wechseljahre begonnen?

Gab es ein dominierendes Symptom? Bei mir war das auffälligste Symptom ...

Hitzewallungen/ Schweißausbrüche
Schlafstörungen
trockene Schleimhäute
Haarausfall
Nervosität/ Unausgeglichenheit
miese Stimmung
 bei mir war so gut wie nichts

absenden

 

 

Wechseljahresbeschwerden natürlich bekämpfen

Welche Heilpflanzen helfen bei Wechseljahresbe-
schwerden?

Wie lassen sich die typischen Beschwerden in den Wechseljahren auf natürliche Weise lindern?

weiterlesen