Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Welche Schüssler-Salze sind bei Haarausfall in den Wechseljahren zu empfehlen?

Autorin:

Folgende Schüssler-Salze werden auch gegen Haarausfall in den Wechseljahren eingesetzt. Darüber hinaus sollen sie auch diverse andere Beschwerden bei Frauen im Klimakterium lindern können.

  • Nr. 5 Kalium Phosphoricum (auch bei Antriebsschwäche, Erschöpfung, Schlaflosigkeit)
  • Nr. 11 Silicea (auch bei glanzlosem Haar bzw. Haarspliss, sowie Depressionen, depressiver Verstimmung)
  • Nr. 15 Kalium jodatum (auch bei Bluthochdruck, Niedergeschlagenheit, Schwäche)
  • Nr. 21 Zincum chloratum (auch bei Blasenschwäche bzw. -entzündungen)
  • Nr. 25 Aurum chloratum natronatum (auch bei Menstruationsbeschwerden, Schlafstörungen

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Inhaltsverzeichnis Top
Wechseljahre & Heilpflanzen

Navigator-Medizin.de
Wechseljahre:
Was unser Ärzte-Team empfiehlt

Mönchspfeffer? Traubensilberkerze? Oder doch lieber Hormone? Unser Ärzte-Team favorisiert bei Wechseljahresbeschwerden eine Kombination von Heilpflanzen.

Mehr dazu lesen
Sie hier!