Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Was ist eine Perzentile?

Eine Perzentile ist eine Art Maßeinheit, wo Ihr Kind im Vergleich zu anderen Kindern steht. Zum Beispiel in Bezug auf seine Körpergröße oder sein Gewicht.

Ein Beispiel: Liegt die Körpergröße eines 12 Monate alten Babys auf der 90. Perzentile, bedeutet dies, dass nur 10% der Kinder seines Alters und Geschlechts größer sind und 90% kleiner.

Perzentile ist ein Begriff aus der medizinischen Statistik

Die Perzentile ist ein besonders für Kinderärzte und Eltern relevanter Begriff aus der medizinischen Statistik. Wissenschaftlich – und damit unverständlich – ausgedrückt sind Perzentilen ein Maß für die Streuung einer statistischen Verteilung. Sie werden vor allem benutzt, um die Entwicklung von Körpergröße und -gewicht bei Kindern und Jugendlichen einzuschätzen. Manchmal aber auch bei anderen statistischen Fragen.

Perzentilenkurven

Die Perzentilenkurven, die in Mutterpass und Kinderuntersuchungsheften abgebildet sind, beruhen auf den Werten großer Vergleichsgruppen. Die Angabe der Körpergröße oder des Gewichts eines Kindes als Perzentile bedeutet dann, seine Werte in Bezug zu den Werten der Alters- und Geschlechtsgenossen zu setzen.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Weitere Artikel zum Thema Top
 naturstoffe=

Navigator-Medizin.de
Bluthochdruck, Arteriosklerose, Krebs, chronisch-entzündliche Erkrankungen, Wechseljahre

Was unser Ärzte-Team empfiehlt

Sie glauben an die Wirksamkeit von Heilpflanzen? Wir auch! Dabei gibt es aber Unterschiede. Einige Arzneipflanzen sind besonders interessant, weil nun auch wissenschaftliche Studien ihre Wirkung untermauern.

Mehr dazu lesen Sie hier!