Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Ganz selten ist es möglich, dass die örtliche Betäubung an jenem Hautbereich, an dem die Nadel zur Gewebeentnahme eingeführt wird, nicht ausreichend wirkt.

Der Grund hierfür kann sein, dass z. B. zu wenig des schmerzstillenden Arzneimittels eingespritzt wurde oder dass die Wirkung verzögert eintritt. Allerdings muss man sagen, dass solche Szenarien äußerst selten sind. Im Allgemeinen bleibt eine Brustbiopsie ein schmerzfreier Vorgang. Der Arzt, der die Untersuchung vornimmt, ist schließlich gut mit dem Eingriff vertraut und hat viel Erfahrung damit, wie eine wirksame Betäubung durchzuführen ist.

Dennoch, sollten Sie Beschwerden während der Probeentnahme verspüren, sagen Sie Ihrem Mediziner frühzeitig Bescheid. Oft lässt sich das Problem mit ein paar zusätzlichen Millilitern Narkosemittel oder einigen Extraminuten Wartezeit schnell lösen. 

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten)

Kommentare  
Standsbiopsie
Hatte am 31.1.2024 eine Biopsie beider Brüste Die linke Brust war überhaupt kein Problem alles gut geklappt keine schmerzen aber auf der rechten Seite es war die Hölle die örtliche Betäubung hat nicht gewirkt sie hat nachgespritzt und es hat nicht gewirktsie hat dann 2mal gestanzt ohne Betäubung dannhabe ich das nächtste mal verweigert es hat starke einblutungen gegeben habe heute immer noch so starke Schmerz das mir übel wird und Angst Zustände habe
Brustbiopsie
Hatte vor kurzem eine Biopsie der Brust. Die erste Stanzung war nicht schmerzaft, die zweite war gerade so zum aushalten und die dritte war sehr heftig und hat gebrannt. Trotzdem würde ich das wieder machen lassen.
Brustbiopsie
Ich würde es nie wieder in örtlicher Betäubung machen lassen nur mit Scheiß egal spritze
Kommentar schreiben

Autorin unseres Artikels
 
Dr. med. Michaela Hilburger, Fachärztin für Urologie / Medikamentöse Tumortherapie

Dr. med. Michaela Hilburger
Fachärztin für Urologie / Medikamentöse Tumortherapie

    Studium:
  • Ludwig-Maximilians-Universität in München
    Berufliche Stationen:
  • Klinikum Landshut gemeinnützige GmbH, Abteilung Urologie, Landshut

mehr Informationen

Navigations-Menü & weitere Artikel zum Thema Top

Michaela Hilburger, Fachärztin für Urologie

Autorin
Dr. med. Michaela Hilburger
Fachärztin für Urologie

mehr Informationen

 
Herzerkrankungen & Heilpflanzen

Navigator-Medizin.de
Sanfte Pflanzenkraft bei Krebs

Einige Studien weisen darauf hin, dass bestimmte Heilpflanzen ein erstaunliches krebshemmendes Potenzial besitzen.

Zeit für einen genaueren Blick.

Mehr dazu lesen
Sie hier!