Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Ein Spritz-Ess-Abstand von 15 bis 30 Minuten wird für kurzwirksames Humaninsulin empfohlen. Und zwar deshalb, weil Humaninsulin (entspricht zu 100% dem körpereigenen Insulin) eine gewisse Zeit braucht, bis es wirkt. Mit dem zeitlichen Abstand zum Essen soll also sichergestellt werden, dass während der Mahlzeit genügend Insulin im Blut vorrätig ist. Bei den sogenannten Insulin-Analoga, die schneller wirken, ist das nicht notwendig.

Kontroverse Diskussionen über Notwendigkeit

Die Frage, ob der Abstand bei Humaninsulin wirklich nötig ist, wird aber neuerdings auch kontrovers diskutiert. Während manche Ärzte auf dem Abstand des Spritzens vor dem Essen pochen, sehen andere keine dringende Notwendigkeit, diesen Abstand einzuhalten. Sie vertreten die Ansicht, man könne Humaninsulin genauso gut direkt vor dem Essen spritzen.

Studie stellt die gängige Regel in Frage

Eine Studie der Universität Jena untersuchte das gezielt bei Typ-2-Diabetikern und kam zu dem Schluss, dass Humaninsulin auch direkt vor dem Essen gespritzt werden kann, ohne dass sich Veränderungen im Blutzuckerprofil ergeben. Es gab keine relevanten Unterschiede in der Höhe des Blutzuckers nach dem Essen und auch der Langzeit-Blutzucker-Wert (HbA1c-Wert) blieb vergleichbar. Demnach scheint der im Alltag etwas nervige Spritz-Ess-Abstand gar nicht nötig zu sein.

Bevor Sie nun aber Ihre Spritzgewohnheiten verändern und auf den Abstand zum Essen verzichten, sollten Sie das unbedingt noch einmal mit Ihrem behandelnden Arzt besprechen. Bei sehr hohen Blutzuckerwerten ist es zum Beispiel in jedem Fall ratsam, den Abstand einzuhalten.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten)

Kommentare  
SEA
Ich spritze Berlinsulin normal vor jeder Mahlzeit. Muss ich dabei einen SEA einhalten und wenn ja, wie groß muss dieser sein? Für die Informationen vielen Dank im Voraus.
SEA
Sehr geehrter Herr Klein,
der Spritz-Ess-Abstand (SEA) hängt unter anderem von Ihrem Ausgangszuckerwert ab. Besprechen Sie bitte mit Ihrem behandelnden Arzt, welchen SEA Sie einhalten sollten. Eine pauschale Aussage zum SEA unsererseits ist leider nicht möglich, da sich die Zuckereinstellung von Person zu Person doch sehr unterscheidet.
Wir wünschen Ihnen alles Gute, Ihre Navigator-Medizin-Redaktion
Kommentare

Autoren unseres Artikels
 
Dr. med. Jörg Zorn, Arzt

Dr. med. Jörg Zorn
Arzt

    Studium:
  • Universitätsklinik Marburg
  • Ludwig-Maximilians-Universität in München
    Berufliche Stationen:
  • Asklepios Klinik St. Georg, Hamburg
  • Medizinischer Chefredakteur im wissenschaftlichen Springer-Verlag

mehr Informationen


 

Dr. med. Julia Hofmann
Ärztin und medizinische Fachautorin

mehr Informationen

Medizinische Prüfung
des Artikels
Dr. med. Monika Steiner, Ärztin / Gutachterin für medizinische Fortbildung

Medizinisch geprüft von
Dr. med. Monika Steiner
Ärztin / Gutachterin für medizinische Fortbildung

    Studium:
  • Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn
    Berufliche Stationen:
  • Leitung Medizin-Online / Chefredakteurin Springer Nature
  • Medizinische Gutachterin für ärztliche CME-Fortbildung bei esanum.de

mehr Informationen

Navigations-Menü & weitere Artikel zum Thema Top

Dr. med. Jörg Zorn, Arzt / medizinischer Fachautor

Haupt-Autor
Dr. med. Jörg Zorn
Arzt / medizinischer Fachautor

mehr Informationen

 

Medizinisch geprüft von
Dr. med. Monika Steiner
Ärztin / Gutachterin für ärztliche Fortbildung

mehr Informationen

 
Krebs & Heilpflanzen

Navigator-Medizin.de
Sanfte Pflanzenkraft bei Krebs

Studien weisen darauf hin, dass in bestimmten Heilpflanzen ein erstaunliches Anti-Krebs-Potential vorhanden ist. Einige davon möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Mehr dazu lesen
Sie hier!