Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Diabetes und Asthma: nicht selten ein Paar

Diabetes und Asthma sind sich näher, als man glauben mag. Menschen mit Typ-2-Diabetes (dem klassischen Alterszucker) erkranken um 70% häufiger an Asthma als Stoffwechselgesunde. Und Menschen mit Asthma bekommen doppelt so oft Diabetes.

Ein ähnlicher Zusammenhang besteht auch zwischen Diabetes Typ 1 (dem Jugend-Diabetes) und Asthma. Aus einer Studie aus dem vergangenen Jahr weiß man, dass Kinder mit Diabetes in 11% der Fälle auch an Asthma leiden – und damit deutlich häufiger als normalerweise.

Worin die Verbindung zwischen den beiden Krankheiten besteht, ist noch nicht vollständig entschlüsselt. Übergewicht erhöht das Risiko sowohl für Diabetes als auch Asthma, aber das allein kann den Zusammenhang kaum erklären. Ein anderer Ansatz: Eine chronische Entzündung der Atemwege führt zu einem ständig hohen Spiegel von Entzündungsstoffen im Blut – und diese Stoffe begünstigen das Enstehen von Diabetes. Darüber hinaus nehmen Asthmatiker oft kortisonhaltige Inhalations-Sprays. Kortison kann aber den Butzucker erhöhen. Eine weitere Verbindung könnte darin liegen, dass Diabetiker ein schlechter funktionierendes Immunsystem haben.

Quellen:

  • Deutsche Diabetes-Hilfe, American Academy of Allergy, Asthma & Immunology

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Navigations-Menü & weitere Artikel zum Thema Top
 naturstoffe=

Navigator-Medizin.de
Gibt es Naturstoffe, die vor Krebs schützen?

12 Heilpflanzen, die unser Ärzte-Team empfiehlt

Sie glauben an die Wirksamkeit von Heilpflanzen? Wir auch! Dabei gibt es aber Unterschiede – nicht alles, was aus der Natur ist, ist automatisch gut.

Wir möchten Ihnen 12 Arzneipflanzen vorstellen, deren Wirkung mittlerweile auch in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen wurde. Gegen Krebs, aber auch viele weitere Erkrankungen. Und die meisten dieser Naturstoffe kann man als Kombinationspräparate bekommen.

Mehr dazu lesen
Sie hier!