Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Aloe vera: Wirkung und Anwendung

Bei welchen Krankheiten hilft Aloe vera? Wirkt die Heilpflanze wirklich gegen Hautalterung? Und welche Nebenwirkungen können unter der Anwendung der Aloe vera? Diese und weitere Fragen beantworten wir im folgenden Beitrag.

Wirkung

Gegen welche Erkrankungen oder Beschwerden wirkt Aloe vera?

Die Aloe-vera-Pflanze (auch Wüstenlilie genannt) enthält eine Vielzahl an wirksamen Inhaltsstoffen, die in ihrer einmaligen Kombination bei vielen Erkrankungen als unterstützende Behandlung hilfreich sein können.

Dazu gehören vor allem:

Auch bei schweren Grunderkrankungen wie Krebs oder AIDS wird Aloe vera eine sehr gute, den Heilungsprozess unterstützende Wirkung zugesprochen.

Wie wirkt Aloe vera auf die Haut?

Aloe vera fördert die Regeneration der Haut. Die Wasserspeicherung wird unterstützt, was sich positiv auf die Hautelastizität auswirkt. Inwieweit Cremes oder Gele mit Aloe vera damit der Hautalterung vorbeugen und somit als Anti-Aging-Präparate taugen, ist umstritten.

Tatsache ist: Auch von der Schulmedizin werden Aloe vera heilende Effekte auf die Haut zugesprochen, zum Beispiel bei Sonnenbrand oder auch bei anderweitigen Verbrennungen. Auch gegen Akne setzen Dermatologen mitunter Aloe-vera-Präparate ein.

Tatsache ist aber auch: Die Hersteller von Aloe-vera-Salben verdienen eine Menge Geld mit der "Anti-Aging-These".

Weshalb gilt Aloe vera auch als Anti-Aging-Pflanze?

Aloe-vera-Produkte spielen in der Kosmetik eine herausragende Rolle. Der Pflanze bzw. ihren Inhaltsstoffen werden u.a. stark wasserspeichernde und antibakterielle Eigenschaften zugesprochen, weshalb sie besonders unter den Anti-Aging-Produkten (Kosmetika gegen frühzeitige Hautalterung) eine bedeutende Stellung einnimmt.

Der Hintergrund: Im Alter wird die Haut trockener und rissiger. Wirkstoffe, die die Wasserspeicherung fördern, sind daher ein ideales Mittel, wenn es darum geht, der Hautalterung entgegenzuwirken.

Hilft Aloe vera bei Colitis ulcerosa?

Aloe-vera-Gel ist ein pflanzliches Arzneimittel (Phytopharmakon), das viele Antioxidantien und Polysaccharide (lösliche Ballaststoffe) enthält. Antioxidanzien hemmen sogenannte Freie Radikale. Das sind Stoffwechselzwischenprodukte, die dem Körper schaden können. Lösliche Ballaststoffe sollen einen probiotischen, das heißt einen günstigen gesundheitlichen Effekt haben.

Im Gesamteffekt scheint Aloe-vera-Gel die Darmentzündung zu unterdrücken. Bei milder bis moderater aktiver Colitis ulcerosa sollen 100 ml des Gels zweimal täglich eingenommen günstig wirken. Allerdings ist die wissenschaftliche Beweislage dünn und die Anwendung von Aloe-vera-Gel wird nicht generell befürwortet.

Nebenwirkungen

Können Aloe-vera-Präparate auch Nebenwirkungen verursachen?

Ja. Das ist zwar selten, aber auch nicht komplett ausgeschlossen. Am ehesten kommt es zu entzündlichen Hautrötungen und zu Schleimhautreizungen.

Auch allergische Reaktionen können vorkommen. Darauf ist vor allem bei innerer Anwendung von Aloe-vera-Präparaten zu achten. Theoretisch kann es dann zu schwerwiegenden Symptomen bis hin zum allergischen Schock kommen.

Darüber hinaus wirkt Aloe vera bei innerer Anwendung abführend. Das wird von Naturheilkundlern zwar auch als "Wirkung" betrachtet, z.B. bei Verstopfung. Von längerer Anwendung als Abführmittel wird aber generell abgeraten.

Quellen:

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Inhaltsverzeichnis Top
 naturstoffe=

Navigator-Medizin.de
Gibt es Naturstoffe, die vor Krebs schützen?

12 Heilpflanzen, die unser Ärzte-Team empfiehlt

Sie glauben an die Wirksamkeit von Heilpflanzen? Wir auch! Dabei gibt es aber Unterschiede – nicht alles, was aus der Natur ist, ist automatisch gut.

Wir möchten Ihnen 12 Arzneipflanzen vorstellen, deren Wirkung mittlerweile auch in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen wurde. Gegen Krebs, aber auch viele weitere Erkrankungen. Und die meisten dieser Naturstoffe kann man als Kombinationspräparate bekommen.

Mehr dazu lesen Sie hier!