Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Können Schmerzmittel zur Behandlung eines Morbus Crohn sinnvoll sein?

Gelingt es mit den Crohn-Medikamenten nicht, die Bauchschmerzen im akuten Stadium zu lindern, können Schmerzmittel eingesetzt werden. Das kann im akuten Schub oder bei anhaltend entzündlichem (chronisch aktivem) Verlauf vorkommen.

Dabei kommt jedoch nicht jedes Schmerzmittel infrage. Eine lang anhaltende Therapie vor allem mit Opioiden sollte z.B. vermieden werden. Die optimale Schmerzbehandlung im Einzelfall hängt von verschiedenen Faktoren ab und sollte mit dem Arzt besprochen werden.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Inhaltsverzeichnis Top
Morbus Crohn & Heilpflanzen

Navigator-Medizin.de
Morbus Crohn: Was unser Ärzte-Team empfiehlt

Macht bei Morbus Crohn ein Versuch mit natürlichen Arzneistoffen Sinn? Wir von Navigator-Medizin.de meinen ja. Aber nicht als Alternative, sondern ergänzend.

Mehr dazu lesen
Sie hier!