Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Blauschwarzes Muttermal am Rücken oder Po beim Säugling – was ist das?

Bei einigen Säuglingen treten nach der Geburt blauschwarze Hautverfärbungen im Bereich der unteren Wirbelsäule über dem Po auf. Besser bekannt ist diese Hautverfärbung als „Mongolenfleck“. Dabei handelt es sich um harmlose Pigmenteinlagerungen, die normalerweise nach ein paar Jahren wieder verschwinden. Nur selten bleibt der Mongolenfleck oder auch Hunnenfleck bis kurz vor der Pubertät bestehen.

Der Mongolenfleck ist eine Art Relikt aus der Embryonalentwicklung. Es handelt sich um Pigmentzellen, die in der Uranlage des Rückenmarks angelegt wurden und die normalerweise noch vor der Geburt in die Haut hätten auswandern sollen. Aber in diesem Fall haben sie den Bus verpasst und wandern erst später aus.

Bei Asiaten die Regel

Der Mongolenfleck hat nichts mit dem Down-Syndrom (Mongolismus) zu tun, sondern erhielt seinen Namen, weil er bei asiatischen Völkern die Regel und nicht die Ausnahme ist. Bei Japanern, Koreanern, Mongolen, Vietnamesen, aber auch bei Eskimos und Indianern haben 99% aller Säuglinge dieses Muttermal. Bei Schwarzafrikanern übrigens auch. Hierzulande tritt das Phänomen eher bei dunkelhäutigen und dunkelhaarigen Kindern auf, bei sehr hellhäutiger Veranlagung dagegen nur sehr selten

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Inhaltsverzeichnis Top
 naturstoffe=

Navigator-Medizin.de
Naturmedizin gegen Krankheiten?

Was unser Ärzte-Team empfiehlt

Sie glauben an die Wirksamkeit von Heilpflanzen? Wir auch! Dabei gibt es aber Unterschiede. Einige Arzneipflanzen sind besonders interessant, weil nun auch wissenschaftliche Studien ihre Wirkung untermauern.

Mehr dazu lesen Sie hier!