Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Autorin:

Werden Humalog oder Liprolog über eine Insulinpumpe angewendet, erfolgt die Gabe des Insulins kontinuierlich über das Gerät.

Bei der Verwendung von Humalog oder Liprolog in Insulinspritzen muss sich der Patient das Präparat vor oder nach jeder Mahlzeit spritzen um einen stark erhöhten Blutzuckerspiegel (Hyperglykämie) nach dem Essen zu vermeiden. Der Hersteller empfiehlt eine Applikation 15 Minuten vor oder nach der Mahlzeit und bevorzugt die Gabe vor dem Essen.

Niemals spritzen ohne danach zu essen

Die Insulinspritze darf nur in zeitlichem Zusammenhang mit einer Mahlzeit gegeben werden, ansonsten besteht die Gefahr einer lebensbedrohlichen Hypoglykämie (niedriger Blutzucker). Vergisst der Patient nach der Insulingabe zu essen oder spritzt sich eine zu hohe Menge Insulin, handelt es sich um einen medizinischen Notfall, der ernst genommen werden sollte.

Keine Zwischenmahlzeiten notwendig

Zwischenmahlzeiten sind durch die relativ kurze Wirkdauer von Humalog und Liprolog in der Regel nicht erforderlich um niedrige Blutzuckerspiegel zu vermeiden. Trotzdem sollten Patienten mit Diabetes ihren Blutzuckerspiegel regelmäßig überwachen und Anzeichen von Hyper- oder Hypoglykämien steht's ernst nehmen.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten)

Kommentare  
Insuline selbst spritzen
Ich spritze Insuline wie Liprolog und Lantus.
Meine Frage wäre: Kann ich beide Insuline zur Nacht gleichzeitig spritzen?
Über eine Antwort wäre ich Ihnen dankbar.
Mit freundlichen Grüßen
Reinhard Jäger
Insuline selber spritzen
Sehr geehrter Herr Jäger,
leider müssen wir Sie mit dieser Frage an Ihren behandelnden Arzt verweisen. Für eine Empfehlung zum zeitlichen Ablauf der Insulinverabreichung müssen detaillierte Informationen zur Zuckereinstellung und Krankengeschichte bekannt sein, die nur Ihrem Arzt vorliegen. Er kann Ihnen erläutern, welche zeitliche Gabe für Sie die günstigste ist. Wir wünschen alles Gute, Ihre Navigator-Medizin-Redaktion.
Kommentare

Autorin unseres Artikels
 

Celina Hofmann
medizinische Fachautorin

mehr Informationen

Medizinische Prüfung
des Artikels
Dr. med. Monika Steiner, Ärztin / Gutachterin für medizinische Fortbildung

Medizinisch geprüft von
Dr. med. Monika Steiner
Ärztin / Gutachterin für medizinische Fortbildung

    Studium:
  • Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn
    Berufliche Stationen:
  • Leitung Medizin-Online / Chefredakteurin Springer Nature
  • Medizinische Gutachterin für ärztliche CME-Fortbildung bei esanum.de

mehr Informationen

Navigations-Menü & weitere Artikel zum Thema Top

Autorin
Celina Hofmann
medizinische Fachautorin

mehr Informationen

 

Medizinisch geprüft von
Dr. med. Monika Steiner
Ärztin / Gutachterin für ärztliche Fortbildung

mehr Informationen

 
Krebs & Heilpflanzen

Navigator-Medizin.de
Sanfte Pflanzenkraft bei Krebs

Studien weisen darauf hin, dass in bestimmten Heilpflanzen ein erstaunliches Anti-Krebs-Potential vorhanden ist. Einige davon möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Mehr dazu lesen
Sie hier!