Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Welchen Effekt hat Canakinumab (Ilaris®) bei Gicht? Und welche Nebenwirkungen können auftreten? Mehr dazu in diesem Beitrag.

Wirkung

Gicht: Wie wirkt der Antikörper Canakinumab (Ilaris®)?

Canakinumab (Ilaris®) ist ein Antikörper, der beim akuten Gichtanfall gegeben werden kann, wenn sonst übliche Medikamente wie nichtsteroidale Antirheumatika (NSAR), Kortison und Colchicin nicht helfen oder nicht gegeben werden können.

Canakinumab (Ilaris®) wirkt im Gichtanfall:

  • entzündungshemnmend
  • schmerzlindernd

Blockade von überschüssigem Interleukin

Interleukin 1 beta ist ein sogenanntes Akute-Phase-Protein. Es nimmt bei Entzündungsprozessen und Reaktionen des Immunsystems im menschlichen Körper eine Schlüsselrolle ein und wird bei einigen Erkrankungen im Übermaß produziert. Hierzu gehören der akute Gichtanfall, aber auch verschiedene andere, seltene genetische Leiden.

Canakinumab gehört zur Gruppe der humanen (menschlichen) monoklonalen Antikörper. Es dockt an Interleukin 1 beta (IL-1 beta) an und blockiert somit seine Funktion. Im akuten Gichtanfall wirkt es in den ersten 24 Stunden vor allem schmerzlindernd und entzündungshemmend, reduziert aber zudem auch das Auftreten weiterer Anfälle im Verlauf.

Verabreicht wird Ilaris® als Einzeldosis subkutan, also als kleine Spritze ins Unterhautfettgewebe.

Schwerwiegende Infektionen möglich

Canakinumab ist ein sehr potentes Arzneimittel. Da es jedoch stark in die Abläufe von Immunantwort und -system eingreift, ist sein Nebenwirkungsprofil insgesamt nicht unproblematisch. Schwerwiegende Infektionen können auftreten, auch Veränderungen des Blutbildes mit Mangel an Blutplättchen sind möglich.

Der Antikörper wird daher im akuten Gichtanfall nur empfohlen, wenn Betroffene an wiederholten Gichtanfällen (> 3 pro Jahr) leiden und die üblichen Medikamente wie nichtsteroidale Antirheumatika (zum Beispiel Naproxen), Glucocorticoide (Kortison) und Colchicin nicht wirken beziehungsweise nicht verschrieben werden können.

Quellen:

Haben Sie eine Frage? Dann stellen Sie sie gern und wir versuchen zu antworten. Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten)

Kommentare

Kommentare: Archiv

Gicht
01. Juli 2020 um 16:18 Uhr, bernd
Hervoragendes Mittel gegen Gichtanfälle - habe keine Nebenwirkung!

Autorin unseres Artikels
 
Dr. med. Susanne Endres, Fachärztin für Innere Medizin

Dr. med. Susanne Endres
Fachärztin für Innere Medizin

    Studium:
  • Freie Universität Berlin
    Berufliche Stationen:
  • Vivantes Humboldt-Klinikum, Berlin Reinickendorf
  • McGaw Medical Center of Northwestern University, Chicago

mehr Informationen

Medizinische Prüfung
des Artikels
Dr. med. Monika Steiner, Ärztin / Gutachterin für medizinische Fortbildung

Medizinisch geprüft von
Dr. med. Monika Steiner
Ärztin / Gutachterin für medizinische Fortbildung

    Studium:
  • Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn
    Berufliche Stationen:
  • Leitung Medizin-Online / Chefredakteurin Springer Nature
  • Medizinische Gutachterin für ärztliche CME-Fortbildung bei esanum.de

mehr Informationen

Navigations-Menü & weitere Artikel zum Thema Top

Dr. med. Susanne Endres, Fachärztin für Innere Medizin

Autorin
Dr. med. Susanne Endres
Fachärztin für Innere Medizin

mehr Informationen

 

Medizinisch geprüft von
Dr. med. Monika Steiner
Ärztin / Gutachterin für ärztliche Fortbildung

mehr Informationen