Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Serotonin

Serotonin ist ein wichtiger Botenstoff im menschlichen Körper. Neben seiner berühmten Funktion als "gute-Laune-Hormon" reguliert Serotonin die Weite der Atemwege, des Magen-Darm-Traktes und der Blutgefäße. Außerdem ist Serotonin an der Regulation von Körpertemperatur und Schlaf beteiligt.

Beim Thema Depressionen spielt Serotonin eine wichtige Rolle, weil der Botenstoff auch als Stimmungsregulator gilt. Viel Serotonin im Gehirn sorgt vereinfacht gesprochen für bessere Laune. Viele Antidepressiva, also Medikamente gegen Depressionen, setzen hier an, in dem sie versuchen, den Serotonin-Spiegel im Gehirn zu erhöhen.

Serotonin wird in den Thrombozyten (Blutplättchen), in speziellen Zellen des Magen-Darm-Traktes und in Nervenzellen hergestellt.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Inhaltsverzeichnis Top
 naturstoffe=

Navigator-Medizin.de
Mit Naturstoffen gegen Krankheiten?
Was unser Ärzte-Team empfiehlt

Sie glauben an die Wirksamkeit von Heilpflanzen? Wir auch! Dabei gibt es aber Unterschiede. Einige Arzneipflanzen sind besonders interessant, weil nun auch wissenschaftliche Studien ihre Wirkung untermauern.

Mehr dazu lesen Sie hier!