Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Kann es durch Windpocken zu Narben kommen?

Durch die Windpocken(viren) selbst nicht. Auch der helle Fleck, der nach dem Abfallen der eingetrockneten Pockenkruste auf der Haut verbleibt, verschwindet nach einiger Zeit wieder.

Wenn sich Ihr Kind aber die juckenden Bläschen aufkratzt bzw. diese frühzeitig platzen, kann es durch eingeschleppte Bakterien (Schmierinfektion) zu eitrigen Entzündungen kommen, die unschöne Narben hinterlassen. Werden die betroffenen Hautläsionen mit einer geeigneten Lösung desinfiziert, klingt die Entzündung meist schnell wieder ab, dennoch kommt es bisweilen zur Narbenbildung. Dann empfiehlt sich ein Nachbehandlungsversuch mit speziellen Salben, um den vor allem im Gesicht störenden kosmetischen Makel abzumildern.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Navigations-Menü & weitere Artikel zum Thema Top
 naturstoffe=

Navigator-Medizin.de
Gibt es Naturstoffe, die vor Krebs schützen?

12 Heilpflanzen, die unser Ärzte-Team empfiehlt

Sie glauben an die Wirksamkeit von Heilpflanzen? Wir auch! Dabei gibt es aber Unterschiede – nicht alles, was aus der Natur ist, ist automatisch gut.

Wir möchten Ihnen 12 Arzneipflanzen vorstellen, deren Wirkung mittlerweile auch in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen wurde. Gegen Krebs, aber auch viele weitere Erkrankungen. Und die meisten dieser Naturstoffe kann man als Kombinationspräparate bekommen.

Mehr dazu lesen
Sie hier!