Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Neuranidal: Wirkung und Nebenwirkungen

Auf welche Weise wirken Neuranidal N Schmerztabletten?

Neuranidal® N Schmerztabletten enthalten drei Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure, Paracetamol und Coffein. Es handelt sich damit um ein typisches Kombinationspräparat, ganz ähnlich zum Beispiel auch dem Thomapyrin®. Eine Tablette Neuranidal® enthält 250 mg Acetylsalicylsäure, 200 mg Paracetamol und 50 mg Coffein.

Acetylsalicylsäure (ASS) und Paracetamol sind häufig eingesetzte Schmerzmittel, die auch in zahlreichen anderen Präparaten als Einzelwirkstoffe enthalten sind. Beide hemmen im Körper die Produktion des Schmerz-Botenstoffs Prostaglandin. Acetylsalicylsäure wirkt vor allem schmerzlindernd und entzündungshemmend, Paracetamol schmerzlindernd und fiebersenkend. Coffein ist vor allem ein Wirkungsverstärker für die anderen beiden und beschleunigt den Eintritt der Wirkung.

Neuranidal® kann bei leichten bis mittelstarken Schmerzen und Fieber eingesetzt werden.

Kombinationspräparate haben den Vorteil, dass sie mit geringeren Dosierungen der Einzel-Substanzen auskommen. Es gibt aber unter Ärzten auch entschiedene Gegner solcher Mix-Medikamente, unter anderem wegen der größeren Gefahr von "Entzugs-Schmerzen" nach dem Absetzen.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Navigations-Menü & weitere Artikel zum Thema Top
 naturstoffe=

Navigator-Medizin.de
Gibt es Naturstoffe, die vor Krebs schützen?

12 Heilpflanzen, die unser Ärzte-Team empfiehlt

Sie glauben an die Wirksamkeit von Heilpflanzen? Wir auch!

Wir möchten Ihnen 12 Arzneipflanzen vorstellen, deren Wirkung mittlerweile auch in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen wurde. Gegen Krebs, aber auch viele weitere Erkrankungen. Und die meisten dieser Naturstoffe kann man als Kombinationspräparate bekommen.

Mehr dazu lesen Sie hier!