Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Weitere wichtige Fragen

Epilepsie: zu wenig Kalium-Kanäle?

Autoren: 
26.07.04

Die Entstehung der Epilepsie ist nach wie vor weitgehend ungeklärt. Bei den Betroffenen kommt es anfallsweise zu einer Art überschießender Reaktion der Nervenzellen – aber wie das vor sich geht, ist ein ungelöstes Rätsel. Nun hat ein internationales Forscherteam einen neuen Erklärungsansatz gefunden: die Kalium-Kanäle.

Epilepsie: Gibt es alternative Behandlungsmethoden?

Autorin: 

Vermeintliche Experten halten zahlreiche Tipps zur Behandlung von Epilepsie mit alternativen Methoden bereit. Doch ob diese – als natürlich und frei von Nebenwirkungen gepriesenen – Therapien tatsächlich gegen jegliche Art von Krampfanfällen helfen und damit herkömmlichen Medikamenten überlegen sind, ist zumindest aus wissenschaftlicher Sicht fraglich.

Inhaltsverzeichnis Top