Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Bufexamac: Wirkung und Nebenwirkungen

Bufexamac lindert den Entzündungsreiz bei Hämorrhoiden, darf aber seit kurzem nicht mehr verordnet werden, da die Gefahr von Kontaktallergien besteht.

Folgende Präparate enthalten Bufexamac:

  • Faktu® akut Salbe
  • Faktu® akut Zäpfchen
  • Hämo-ratiopharm® Creme N
  • Hämo-ratiopharm® Zäpfchen N
  • Hämoagil® plus Creme
  • Hämoagil® plus Zäpfchen
  • HAEMO-Exhirud® Bufaxamac Zäpfchen
  • Mastu® forte Zäpfchen
  • Mastu® forte S Salbe

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Inhaltsverzeichnis Top