Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Prellung, Stauchung oder Bruch: Was tun, bis man beim Arzt ist?

Wenn sich Ihr Kind am Arm, am Bein, am Fuß oder an der Hand verletzt hat, ist nicht immer sofort klar, ob es sich nur um eine Prellung oder Stauchung handelt oder gar etwas gebrochen ist. Insbesondere bei ausgeprägten Schwellungen oder starken Schmerzen, aber auch bei Bewegungsunfähigkeit des betroffenen Gelenks sowie bei offenen Wunden sollten Sie in jedem Fall rasch einen Arzt aufsuchen.

Was Sie sofort tun können

Doch unabhängig davon, was sich später als Diagnose herausstellt, ob es sich also nur um eine Prellung oder um einen Knochenbruch handelt, sind die gleichen Akutmaßnahmen empfehlenswert. Sorgen Sie zunächst dafür, dass der Bluterguss nicht zu groß wird, die Schwellung zurückgeht und die Schmerzen nachlassen. Dazu wird folgendes Vorgehen empfohlen:

  • verletztes Körperteil wenigen bewegen und belasten,
  • Gliedmaßen hoch lagern und mit kalten Umschlägen, eventuell mit Eiswürfeln oder essigsaurer Tonerde kühlen,
  • Heparin-Salbe zur schnelleren Rückbildung des Blutergusses auftragen, eine nicht zu feste Bandage anlegen und nach einigen Stunden erneuern,
  • schmerzlindernde und heilungsfördernde Salbe (z.B. Kytta® mit Beinwell-Extrakt),
  • bei Anzeichen für einen Bruch zum Kinderarzt bzw. ins Krankenhaus.

Was sind Anzeichen für einen Knochenbruch?

Folgende Anzeichen weisen auf einen Knochenbruch hin:

  • Umgebung meist stark geschwollen,
  • Knochen sehr schmerzhaft beim Draufdrücken,
  • Kind mag kaum auftreten, humpelt längere Zeit bzw. schont den Arm.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Inhaltsverzeichnis Top
 naturstoffe=

Navigator-Medizin.de
Gibt es Naturstoffe, die vor Krebs schützen?

12 Heilpflanzen, die unser Ärzte-Team empfiehlt

Sie glauben an die Wirksamkeit von Heilpflanzen? Wir auch! Dabei gibt es aber Unterschiede. Einige Arzneipflanzen sind besonders interessant, weil nun auch wissenschaftliche Studien ihre Wirkung untermauern.

Mehr dazu lesen Sie hier!