Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Umckaloabo: Wirkung und Nebenwirkungen

Gegen welche Infekte hilft Umckaloabo®? Was für Nebenwirkungen können unter der Behandlung auftreten? Und dürfen auch Kinder das pflanzliche Arzneimittel einnehmen? Im folgenden Beitrag beantworten wir diese und weitere Fragen zum Geranienextrakt Umckaloabo®.

Wirkung

Auf welche Weise wirkt Umckaloabo?

Umckaloabo® ist ein rein pflanzliches Arzneimittel, das zur Behandlung der akuten Bronchitis eingesetzt wird. Der Wirkstoff ist ein Extrakt aus der Wurzel einer speziellen Geranienart, die in Südafrika wächst. Das pflanzliche Mittel scheint in den Bronchien vor allem eine antibakterielle und antivirale Wirkung zu entfalten.

Die medizinisch wirksamen Inhaltsstoffe der Wurzel sind Cumarine, ätherische Öle und Gerbstoffe. Das für die Wirkung entscheidende Cumarin, das sogenannte Umckalin, schützt die Schleimhautzellen davor, dass Bakterien und Viren sich anheften und eindringen können. Zumindest behindert es diesen Vorgang. Die Gerbstoffe und ätherischen Öle haben zudem eiweißfällende Eigenschaften, was desinfizierend wirkt.

Für diejenigen unter Ihnen, die es etwas detaillierter interessiert: Bei dem Extrakt handelt es sich um Auszüge der Wurzel der Kapland-Pelargonie. Diese südafrikanische Geranienart ähnelt äußerlich unserer Balkongeranie. Die Pflanze wird vom Hersteller an ihrem Ursprungsort in Südafrika unter kontrollierten Bedingungen angebaut. Der Extrakt heißt auch EPs® 7630.

Einnahme

Wer darf kein Umckaloabo nehmen?

Einige sollten lieber auf das pflanzliche Arzneimittel verzichten, z. B. weil nicht ausreichend Daten vorliegen, um Nebenwirkungen für die jeweilige Personengruppe ausschließen zu können. Hierzu zählen:

  • alle Säuglinge, die jünger als 12 Monate alt sind
  • eingeschränkt Kinder unter dem 6. Lebensjahr (Umckaloabo sollte nur nach ärztlicher Rücksprache verabreicht werden)
  • Schwangere und Stillende
  • Erkrankte mit schwerer Leberfunktionsstörung
  • Personen mit einer Allergie gegen die Inhaltsstoffe

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können unter Umckaloabo auftreten?

Auch wenn die Inhaltsstoffe von Umckaloabo pflanzlicher Herkunft sind, sind unerwünschte Begleiteffekte möglich. Diese wurden seit Einführung des Arzneimittels zusammengetragen und basieren auf langjähriger Erfahrung mit dem Medikament. Die meisten Anwender vertragen das natürliche Präparat jedoch sehr gut und beklagen selten das Auftreten von Nebenwirkungen.

Gelegentlich, d. h. bei höchstens 1 % der Behandelten, kommt es zu:

Weitere Beschwerden, die selten auftreten (bis zu 0,01 bis 0,1 % der Anwender betroffen), sind:

In sehr seltenen Fällen (die Wahrscheinlichkeit liegt unter 0,01 %) können schwere Allergien mit Gesichtsschwellung, Atemnot und Blutdruckabfall auftreten. Auch sind einige Fälle von Leberschäden und -entzündung (Hepatitis) und Blutveränderungen (Anstieg der Leberwerte oder Abfall der Blutplättchen) dokumentiert.

Was soll ich bei Nebenwirkungen unter Umckaloabo tun?

Einige Begleiteffekte sind besonders ernst zu nehmen und können, auch wenn sehr selten, ernsthafte Folgen haben. Hierzu zählen besonders Überempfindlichkeitsreaktionen (etwa Hautrötungen und Juckreiz) oder eine Leberfunktionsstörung (typische Anzeichen sind eine Gelbfärbung der Haut oder Augen).

Bemerken Sie derartige Veränderungen an sich, beenden Sie bitte die Behandlung mit Umckaloabo umgehend und kontaktieren Sie Ihren Arzt. Dieser wird mit Ihnen das weitere Vorgehen besprechen, z. B. ob eine Behandlung der Allergie oder Leberschädigung vonnöten ist oder das Absetzen des Medikaments als alleinige Maßnahme ausreicht.

Wechselwirkungen

Verträgt sich Umckaloabo mit anderen Medikamenten?

Ja, auch wenn Sie weitere Arzneimittel einnehmen, können Sie das Geranienextrakt unbesorgt anwenden. Denn ein negativer Einfluss auf die Wirkung anderer Präparate durch Umckaloabo ist bisher nicht bekannt.

Quellen:

  • Häufig gestellte Fragen zu Umckaloabo®. Herausgeber: ISO-Arzneimittel GmbH & Co. KG. www.umckaloabo.de.
  • Gebrauchsinformation Umckaloabo® Flüssigkeit zum Einnehmen. Herausgeber: ISO-Arzneimittel GmbH & Co. KG. www.umckaloabo.de.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Navigations-Menü & weitere Artikel zum Thema Top
 naturstoffe=

Navigator-Medizin.de
Gibt es Naturstoffe, die vor Krebs schützen?

12 Heilpflanzen, die unser Ärzte-Team empfiehlt

Sie glauben an die Wirksamkeit von Heilpflanzen? Wir auch! Dabei gibt es aber Unterschiede – nicht alles, was aus der Natur ist, ist automatisch gut.

Wir möchten Ihnen 12 Arzneipflanzen vorstellen, deren Wirkung mittlerweile auch in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen wurde. Gegen Krebs, aber auch viele weitere Erkrankungen. Und die meisten dieser Naturstoffe kann man als Kombinationspräparate bekommen.

Mehr dazu lesen Sie hier!