Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Blutwurz: Wirkung und Anwendung

Wirkung

Auf welche Weise hilft Blutwurz gegen Durchfall?

Die Heilpflanze Blutwurz wirkt aufgrund ihrer zahlreichen Gerbstoffe "zusammenziehend". Adstringierend nennen das die Mediziner und meinen damit im weitesten Sinne eine schleimhautabdichtende, wundheilende Wirkung. Da die Inhaltsstoffe der Blutwurz zudem auch noch entzündungshemmende Eigenschaften haben, ist die Pflanze in der Naturheilkunde ein beliebtes Durchfallmittel.

Die ideale Zubereitungsform zur Durchfallbehandlung ist ein Tee. Darüber hinaus kann man die Blutwurz auch äußerlich anwenden, zum Beispiel bei Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut oder auch bei Hämorrhoiden.

Eine gebräuchliche Bezeichnung für die Blutwurz ist übrigens auch Tormentill. Außerdem ist die Pflanze auch unter so lustigen Namen wie Rotwurz, Natternwurz, Siebenfinger oder Dilledapp bekannt.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Navigations-Menü & weitere Artikel zum Thema Top
 naturstoffe=

Navigator-Medizin.de
Gibt es Naturstoffe, die vor Krebs schützen?

12 Heilpflanzen, die unser Ärzte-Team empfiehlt

Sie glauben an die Wirksamkeit von Heilpflanzen? Wir auch! Dabei gibt es aber Unterschiede – nicht alles, was aus der Natur ist, ist automatisch gut.

Wir möchten Ihnen 12 Arzneipflanzen vorstellen, deren Wirkung mittlerweile auch in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen wurde. Gegen Krebs, aber auch viele weitere Erkrankungen. Und die meisten dieser Naturstoffe kann man als Kombinationspräparate bekommen.

Mehr dazu lesen Sie hier!