Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Kann ein Aneurysma eine Thrombose oder eine Embolie verursachen?

Ja, dies ist neben dem möglichen Platzen des Aneurysmas eine weitere ernste Komplikation. Die Ursache: Im Bereich des Aneurysmas kann es wegen der verlangsamten Strömung zu Verklumpungen des Blutes kommen (Thromben), so dass das Gefäß verstopft.

Werden diese Thromben mit dem Blutstrom fortgespült, spricht man von Embolie. Der fortgespülte Blutpfropf kann andere Arterien dann verstopfen und verschließen, so dass es am Ort der Verstopfung zu plötzlichen Durchblutungsstörungen und schlimmstenfalls einem Absterben von Gewebe (Infarkt) kommt.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Inhaltsverzeichnis Top
 naturstoffe=

Navigator-Medizin.de
Mit Naturstoffen gegen Krankheiten?
Was unser Ärzte-Team empfiehlt

Sie glauben an die Wirksamkeit von Heilpflanzen? Wir auch! Dabei gibt es aber Unterschiede. Einige Arzneipflanzen sind besonders interessant, weil nun auch wissenschaftliche Studien ihre Wirkung untermauern.

Mehr dazu lesen Sie hier!