Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Welchen Unterschied macht es, ob ich die Körpertemperatur im Po oder unter der Achsel messe?

Beim Interpretieren der gemessenen Temperatur sollten Sie beachten, dass diese an unterschiedlichen Körperstellen (After, Mund, Ohr, Achsel) verschieden hoch ausfällt. Unter der Axel (axillar) zeigt das Fieberthermometer in der Regel 0,5–1,0°C niedrigere Werte an als im Po (rektal). Die Messung im Po gilt als die zuverlässigste Methode.

Die Messung unter der Zunge (oral) liegt dazwischen. Eine Differenz von mehr als 1,0°C zwischen der axillären und der rektalen Temperatur kann übrigens ein Indiz für das Vorliegen einer Blinddarmentzündung sein.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Inhaltsverzeichnis Top
 naturstoffe=

Navigator-Medizin.de
Naturmedizin gegen Krankheiten?

Was unser Ärzte-Team empfiehlt

Sie glauben an die Wirksamkeit von Heilpflanzen? Wir auch! Dabei gibt es aber Unterschiede. Einige Arzneipflanzen sind besonders interessant, weil nun auch wissenschaftliche Studien ihre Wirkung untermauern.

Mehr dazu lesen Sie hier!