Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Nonivamid: Wirkung und Nebenwirkungen

Wirkung

Rückenpflaster: Was für ein Wirkstoff ist Nonivamid?

Einer der am häufigsten verwendeten Wirkstoffe in Pflastern gegen Rückenschmerzen ist Nonivamid. Dabei handelt es sich um ein durchblutungsförderndes Mittel, das dem pflanzlichen Capsaicin nachempfunden ist. Chemisch unterscheiden sich das synthetische Nonivamid und Capsaicin nur durch minimale Variationen in einer Seitenkette.

Nonivamid hat neben seinen durchblutungssteigernden Eigenschaften auch schmerzlindernde Effekte. Pflaster mit Nonivamid werden neben Rückenschmerzen auch bei rheumatisch bedingten Muskel- und Gelenkschmerzen eingesetzt.

Präparate mit Nonivamid sind zum Beispiel:

  • Gothaplast Capsi-med® Wärmepflaster
  • Finalgon® (zusammen mit anderen Wirkstoffen)

Mitunter kann es unter der Anwendung von Nonivamid-Pflastern zu Überempfindlichkeiten der Haut mit Rötungen oder Brennen kommen.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Navigations-Menü & weitere Artikel zum Thema Top
 naturstoffe=

Navigator-Medizin.de
Gibt es Naturstoffe, die vor Krebs schützen?

12 Heilpflanzen, die unser Ärzte-Team empfiehlt

Sie glauben an die Wirksamkeit von Heilpflanzen? Wir auch! Dabei gibt es aber Unterschiede – nicht alles, was aus der Natur ist, ist automatisch gut.

Wir möchten Ihnen 12 Arzneipflanzen vorstellen, deren Wirkung mittlerweile auch in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen wurde. Gegen Krebs, aber auch viele weitere Erkrankungen. Und die meisten dieser Naturstoffe kann man als Kombinationspräparate bekommen.

Mehr dazu lesen Sie hier!