Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Wie wirkt Aknederm® Salbe Neu? Kann das Präparat Allergien auslösen? Und darf die Salbe auch in der Schwangerschaft angewandt werden? Diese und andere Fragen beantworten wir im folgenden Beitrag.

Wirkung

Was ist Aknederm Salbe Neu?

Aknederm Salbe ist ein Arzneimittel, das bei leichten Hautunreinheiten wie Pickeln oder Mitessern angewendet wird.

Was sind die Inhaltsstoffe in Aknederm Salbe Neu?

Die aktiven Inhaltsstoffe von Aknederm sind Ammoniumbituminosulfonat und Zinkoxid. Ammoniumbituminosulfonat wird aus Ölschiefer gewonnen und häufig bei Hautkrankheiten angewendet.

Achtung Allergiker: Aknederm enthält auch Methyl-4-Hydroxybenzoat, ein Konservierungsmittel, das häufig in Salben vorkommt. Dieser Stoff kann sehr selten allergische Reaktionen hervorrufen.

Anwendung

Wozu wird Aknederm Salbe Neu angewendet?

Aknederm Salbe wird auf die Haut aufgetragen zur Behandlung von Hautunreinheiten. Dabei sollte es nicht von Kindern unter 12 Jahren oder Schwangeren und Stillenden angewendet werden. Die Salbe sollte auch nicht auf größere Areale, also mehr als 20 % Körperoberfläche aufgetragen werden.

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen kann Aknederm Salbe Neu haben?

Wie alle Arzneimittel auch, kann Aknederm Salbe gelegentlich zu Nebenwirkungen führen. Insbesondere sind dies leichte Hautreizungen wie Jucken, Brennen oder Trockenheit. Auch kann es durch den enthaltenen Konservierungsstoff bei manchen Personen zu allergischen Reaktionen kommen.

Fazit

Wann ist Aknederm Salbe Neu bei Pickeln und Mitessern zu empfehlen?

Aknederm Salbe kann für eine gute Therapieoption bei leichten Hautunreinheiten sein. Aufgrund des Nebenwirkungsprofils sowie der limitierten Anwendung auf kleine Körperareale ist es jedoch nicht für jedermann geeignet und es kann sich lohnen, auch andere Salben in Erwägung zu ziehen, insbesondere in der Jugend oder bei Schwangerschaft.

Quellen:

  • Packungsbeilage Aknederm Salbe Neu®

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten)

Kommentare

Autorin unseres Artikels
 
Dr. med. Jennifer Moore, Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie / medizinische Fachautorin

Dr. med. Jennifer Moore
Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie / medizinische Fachautorin

    Studium:
  • Ludwig-Maximilians-Universität in München
    Berufliche Stationen:
  • medizinische Fachautorin für den Pschyrembel
  • Vizepräsidentin einer Krankenversicherung im Bereich Gesundheitsmanagement

mehr Informationen

Medizinische Prüfung
des Artikels
Dr. med. Monika Steiner, Ärztin / Gutachterin für medizinische Fortbildung

Medizinisch geprüft von
Dr. med. Monika Steiner
Ärztin / Gutachterin für medizinische Fortbildung

    Studium:
  • Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn
    Berufliche Stationen:
  • Leitung Medizin-Online / Chefredakteurin Springer Nature
  • Medizinische Gutachterin für ärztliche CME-Fortbildung bei esanum.de

mehr Informationen

Navigations-Menü & weitere Artikel zum Thema Top

Dr. med. Jennifer Moore, Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie / medizinische Fachautorin

Autorin
Dr. med. Jennifer Moore
Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie / medizinische Fachautorin

mehr Informationen

 

Medizinisch geprüft von
Dr. med. Monika Steiner
Ärztin / Gutachterin für ärztliche Fortbildung

mehr Informationen

 
Krebs & Heilpflanzen

Navigator-Medizin.de
Sanfte Pflanzenkraft bei Krebs

Studien weisen darauf hin, dass in bestimmten Heilpflanzen ein erstaunliches Anti-Krebs-Potential vorhanden ist. Einige davon möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Mehr dazu lesen
Sie hier!