Drang-Inkontinenz

Man unterscheidet bei der Blasenschwäche zwei Hauptformen: die Stress-Inkontinenz und die Drang-Inkontinenz. Die Stress-Inkontinenz ist sehr viel häufiger als die Drang-Inkontinenz.

Die Drang-Inkontinenz geht auf eine Überempfindlichkeit der Blase zurück. Schon bei geringer Füllung empfinden die Betroffenen starken Harndrang. Wird dem nicht nachgegeben, lässt die überaktive Blase unwillkürlich Harn frei.

Weitere Fragen und Antworten zur Blasenschwäche finden Sie unter

Navigator-Medizin.de/Harninkontinenz

Anzeigen