Endometriose

Bei der Endometriose handelt es sich um eine sehr häufige Erkrankung, deren Entstehung noch immer unklar ist. Es kommt zu gutartigen Wucherungen von Gewebe der Gebärmutterschleimhaut.

Oft tritt die Erkrankung schon in mittlerem Erwachsenenalter auf. Die Wucherungen können zu wiederkehrenden Unterleibsschmerzen führen. Bei starler Ausprägung oder Verwachsung mit benachbarten Organen kann ein operativer Eingriff notwendig werden.

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Anzeigen