Welche homöopathischen Mittel lindern Wechseljahres-Beschwerden bei Männern?

Je nach Art der Symptome verwendet man in der Homöopathie, wenn es um sogenannte Wechseljahresbeschwerden bei Männern geht, diverse Substanzen:

Unsere 10 wichtigsten Tipps für die Wechseljahre

weiterlesen...

  • Gegen Niedergeschlagenheit können Sie beispielsweise Acidum phosphoricum in der Potenz C12 einsetzen.
  • Cerebrum compositum soll Symptome wie Vergesslichkeit, Angst und Depression lindern.
  • Nervoheel ist ein homöopathisches Kombinationsmittel, das Acidum phosphoricum und andere gegen Nervosität und Erschöpfung wirksame Bestandteile enthält.
  • Testis compositum ist das Mittel der Wahl, wenn es darum geht, die Sexualfunktionen zu stärken und die Hormonproduktion zu regulieren. Es wirkt auch gegen Müdigkeit und bessert die Gedächtnisleistung.
Anzeigen