Osteoporose: Vorbeugung während der Wechseljahre

Wie kann man eine Osteoporose verhindern? Genügt dafür eine ausgewogene Ernährung mit viel Vitamin D und Kalzium oder ist noch mehr notwendig? Und wovon hängt die Gefahr überhaupt ab? Mehr dazu in diesem Kapitel.

Schützt Kurkuma vor Osteoporose in den Wechseljahren?

Laborversuche und tierexperimentelle Studien zeigen, dass der in Kurkuma enthaltene Wirkstoff Curcumin den Knochenabbau mindern kann.

Weiterlesen: Schützt Kurkuma vor Osteoporose in den Wechseljahren?

   

Kann Vitamin D vor Stürzen schützen?

Ja. Denn Vitamin D beeinflusst neben der Knochenstabilität auch die Muskulatur und die Koordinationsfähigkeit der Muskeln. Ein Mangel an Vitamin D erhöht daher das Risiko zu stürzen. Außerdem können Menschen mit Vitamin-D-Mangel beim Fallen weniger gut reagieren, stützen sich oft nur unzureichend ab und verletzen sich demnach häufiger oder heftiger.

Weiterlesen: Kann Vitamin D vor Stürzen schützen?

   

Schützt Sport tatsächlich vor Osteoporose?

Ja. Regelmäßige körperliche Aktivitäten sind extrem wichtig, um Osteoporose vorzubeugen und das Fortschreiten der Erkrankung zu bremsen.

Weiterlesen: Schützt Sport tatsächlich vor Osteoporose?

   

Was kann ich im Alltag tun, um mich vor Osteoporose zu schützen?

Es gibt eine ganze Reihe an "Alltagsaktivitäten", mit denen Sie Ihr Risiko, an Osteoporose zu erkranken, senken.

Weiterlesen: Was kann ich im Alltag tun, um mich vor Osteoporose zu schützen?

   

Warum senken tägliche Spaziergänge das Osteoporose-Risiko?

Mit täglichen Spaziergängen an der frischen Luft wirken Sie einer Osteoporose gleich auf zweierlei Weise entgegen. Zum einen hält regelmäßige Bewegung Muskeln und Knochen in Form und ist damit eine der besten Vorbeugemaßnahmen gegen Knochenschwund.

Weiterlesen: Warum senken tägliche Spaziergänge das Osteoporose-Risiko?

   

Kann ich mich durch gute Ernährung vor Osteoporose schützen?

Der Knochen braucht Kalzium. Eine ausreichende Zufuhr an Kalzium mit der Nahrung wirkt einer Osteoporose deshalb entgegen.

Weiterlesen: Kann ich mich durch gute Ernährung vor Osteoporose schützen?

   

Welche Nahrungsmittel enthalten viel Kalzium?

Kalziumreiche Nahrungsmittel sind Milch, Jogurt und Käse. Besonders viel Kalzium enthalten Hartkäse, Mozzarella und fettarme Trinkmilch. Bereits ein Glas Milch und zwei Scheiben Emmentaler Käse decken den normalen täglichen Kalziumbedarf (1000 mg).

Weiterlesen: Welche Nahrungsmittel enthalten viel Kalzium?

   

Ist zu viel Kalzium in der Nahrung gesundheitsschädlich?

Man kann davon ausgehen, dass eine tägliche Zufuhr von 1.000 mg Kalzium ausreicht. Mehr als 1.500 mg pro Tag können der Gesundheit unter Umständen schaden.

Weiterlesen: Ist zu viel Kalzium in der Nahrung gesundheitsschädlich?

   

Welche Nahrungsmittel enthalten viel Vitamin D zum Schutz vor Osteoporose?

Vitamin D ist wichtig für den Knochenstoffwechsel und deshalb auch wichtig zur Verhütung einer Osteoporose. Vor allem Fisch, Eier, Milch und Butter enthalten viel Vitamin D.

Weiterlesen: Welche Nahrungsmittel enthalten viel Vitamin D zum Schutz vor Osteoporose?

   

Schützt mich eine Hormontherapie mit Östrogen-Präparaten vor einer Osteoporose?

Östrogen-MangelZwar ist der Östrogenmangel ab dem Beginn der Wechseljahre ein ungünstiger Faktor für den Knochen, weil Östrogen den Knochen stärkt. Und Östrogen-Präparate können auch vor der Entwicklung einer Osteoporose schützen. Dennoch wird eine Hormonbehandlung zur Verhütung einer Osteoporose nur in Ausnahmefällen empfohlen.

Weiterlesen: Schützt mich eine Hormontherapie mit Östrogen-Präparaten vor einer Osteoporose?

   
Anzeigen