Trockenes Auge: Ursachen und Symptome

Warum bekommt man in den Wechseljahren oft so trockene Augen? Hat das mit den Hormonen zu tun? Mehr dazu in diesem Kapitel.

Wie entsteht ein „trockenes Auge“?

Zuletzt aktualisiert am 05. April 2020 um 19:37 Uhr 23. April 2011 um 06:17 Uhr

Das sogenannte “trockene Auge” wird ausgelöst durch eine ganze Reihe von Veränderungen am Auge, die eines gemeinsam haben: Sie führen dazu, dass das Auge nicht mehr ausreichend „geschmiert“ wird und nicht mehr ausreichend befeuchtet und ernährt werden.

Weiterlesen: Wie entsteht ein „trockenes Auge“?

   

Gibt es – außer hormonellen Veränderungen in den Wechseljahren – noch andere Ursachen für ein trockenes Auge?

Zuletzt aktualisiert am 17. Januar 2020 um 10:24 Uhr 23. April 2011 um 06:18 Uhr

Die Entstehung von Augentrockenheit kann durch verschiedene Faktoren "begünstigt" werden, die jedoch nicht unbedingt der Auslöser der Beschwerden sind. Dazu zählen:

Weiterlesen: Gibt es – außer hormonellen Veränderungen in den Wechseljahren – noch andere Ursachen für ein trockenes Auge?

   

Welche Symptome weisen auf ein trockenes Auge hin?

Zuletzt aktualisiert am 01. Februar 2020 um 08:58 Uhr 23. April 2011 um 06:25 Uhr

Durch die Trockenheit der Augen kann es zu folgenden Beschwerden kommen:

Weiterlesen: Welche Symptome weisen auf ein trockenes Auge hin?

   

Wann sollte man wegen Augentrockenheit einen Arzt aufsuchen?

Zuletzt aktualisiert am 05. April 2020 um 19:38 Uhr 23. April 2011 um 06:36 Uhr

Wenn das Gefühl der Trockenheit im Auge über mehrere Tage oder gar Wochen anhält, egal ob an einem oder an beiden Augen, sollten Sie sich von einem Augenarzt untersuchen lassen.

Weiterlesen: Wann sollte man wegen Augentrockenheit einen Arzt aufsuchen?

   

Trockenes Auge: Bleiben die Beschwerden ewig bestehen, oder verschwinden sie wieder?

24. April 2011 um 11:50 Uhr

Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten. Denn manche leiden sehr anhaltend an den Symptomen, bei anderen verschwinden die Beschwerden auch relativ rasch wieder.

Weiterlesen: Trockenes Auge: Bleiben die Beschwerden ewig bestehen, oder verschwinden sie wieder?

   

Was untersucht der Augenarzt, um ein trockenes Auge festzustellen?

Zuletzt aktualisiert am 17. Januar 2020 um 10:25 Uhr 23. April 2011 um 06:40 Uhr

Zunächst werden die Augen mit der sogenannten Spaltlampe untersucht. Das liefert dem Augenarzt meist die entscheidenden Hinweise.

Weiterlesen: Was untersucht der Augenarzt, um ein trockenes Auge festzustellen?

   

Wie kann ich trockene Augen von einer Bindehautreizung unterscheiden?

24. April 2011 um 10:55 Uhr

Eine Reizung der Bindehaut ist nur selten chronisch. Denn sie entsteht meistens durch eine akute Ursache, etwa durch Schwimmen in gechlortem Wasser, übermäßige Sonneneinstrahlung, Zugluft oder Kosmetika.

Weiterlesen: Wie kann ich trockene Augen von einer Bindehautreizung unterscheiden?

   

Können Weißmacher (Tetryzolin-Augentropfen) trockene Augen verursachen?

24. April 2011 um 11:02 Uhr

Ja, wenn man sie zu lange anwendet.

Weiterlesen: Können Weißmacher (Tetryzolin-Augentropfen) trockene Augen verursachen?