Bei welchen Wechseljahresbeschwerden im Genitalbereich kann Linoladiol® N Creme helfen?

Linoladiol® N Creme wird in erster Linie zur Behandlung von Beschwerden im Schambereich und an der Scheide verschrieben, wenn diese auf einen Östrogenmangel zurückzuführen sind.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für die Wechseljahre

weiterlesen...

Die Creme enthält als Wirkstoff Estradiol, also eine Unterform von Östrogen. Nach Herstellerangaben (Dr. August Wolff Arzneimittel) sind mögliche Einsatzgebiete Entzündungen der Scheide (atrophische Kolpitis), schmerzhafte Missempfindungen während und nach dem Geschlechtsverkehr (Kohabitationsbeschwerden), Verengung der Scheide (Vaginalstenosen) und die Rückbildung der äußeren Geschlechtsorgane (Vulvaatrophie).

Autorin: Anna Haugg

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen