Warum fallen die Haare nur auf dem Kopf aus, nicht jedoch im Gesicht und am Körper?

Gesichts- und Körperbehaarung gehorchen anderen Wachstumsmechanismen als das Kopfhaar: Bei beiden ist die Wachstumsphase viel kürzer.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für die Wechseljahre

weiterlesen...

Deshalb reagieren die Haare am Körper und im Gesicht deutlich weniger sensibel gegenüber äußeren schädigenden (aber auch heilenden) Einflüssen. Das gilt auch für hormonell bedingten Haarausfall.

Lesen Sie dazu auch:
Gibt es Mittel gegen dünner werdendes Haar und vermehrten Haarausfall in den Wechseljahren?

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Kommentare (1)
Haarausfall auch im Gesicht
1 Sonntag, den 02. Oktober 2016 um 11:11 Uhr
Sabrina
Ärzte sagten, ich hätte vererbten Haarausfall. Nur bei mir fallen auch Augenbrauen und Wimpern aus.
Anzeigen