Hat die Einnahme von Cimicifuga-Extrakten (Traubensilberkerze) unerwünschte Nebenwirkungen?

Zu unerwünschten Wirkungen kam es durch Einnahme von Extrakten aus dem Wurzelstock der Traubensilberkerze (Cimicifuga racemosa) in Untersuchungen nur sehr selten.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für die Wechseljahre

weiterlesen...

Einzelne Frauen klagten über Magen-Darm-Beschwerden, Durchfälle, allergische Hautreaktionen (Nesselsucht, Hautjucken, Hautausschlag), Gesichtsschwellungen oder Wassereinlagerung in Armen und Beinen. Ob diese Beschwerden tatsächlich infolge der Cimicifuga-Einnahme entstanden, lässt sich bislang nicht eindeutig beurteilen.

Autorin: Anna Haugg

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Kommentare (2)
Hautjucken
2 Freitag, den 08. Dezember 2017 um 05:39 Uhr
gina
Sofort nach der Einnahme habe ich extrem allergisch reagiert. Mein Gesicht wurde feuerrot, brannte und juckte. Das hielt 3 Tage an. Nach 24 Stunden kamen auch noch Schmerzen in den Beinen dazu.
Hautjucken
1 Mittwoch, den 17. Juni 2015 um 08:16 Uhr
simone
Ich nehme nun 4 Wochen Remifemin ein, und habe seit 3 Tagen am ganzen Körper Hautjucken, kaum noch erträglich, werde das Präparat absetzen
Anzeigen