Wie schnell kann man beurteilen, ob ein pflanzliches Mittel auch wirkt?

Es gibt durchaus viele Heilpflanzen, die bei Wechseljahresbeschwerden Linderung versprechen. Allerdings erfordert deren Einsatz einiges an Geduld. Denn bei den meisten pflanzlichen Wirkstoffen dauert es zwei bis drei Wochen, bis der Effekt einsetzt.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für die Wechseljahre

weiterlesen...

Voll entfalten kann sich die Wirkung sogar erst nach vier bis acht Wochen.

Autor:

Weitere Fragen und Antworten zur Behandlung mit Heilpflanzen finden Sie unter Navigator-Medizin.de/Phytotherapie

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Kommentare (1)
Wirkung der Yamswurzel
1 Freitag, den 06. April 2018 um 19:28 Uhr
Michaela
Hallo!
Wie wirkt sich die Yamswurzel (Extrakt) in den Wechseljahren aus und was passiert dabei?
Ist die Einnahme empfehlenswert? Und wie hoch soll die Dosis sein (wie viele Kapseln täglich)?
Ich habe so vieles darüber gelesen, nur gehen die Meinungen dazu weit auseinander.
Darum frage ich hier einfach mal nach. Danke schön.
Anzeigen