Wann wird Activelle® eingesetzt und welche Wirkstoffe enthält das Arzneimittel?

Activelle® Filmtabletten (Hersteller: Novo Nordisk Pharma GmbH) enthalten als Wirksubstanzen Östrogen und Gestagen, genauer gesagt 1 mg Estradiol (als Estradiol-Hemihydrat) und 0,5 mg des Gelbkörperhormons Norethisteronacetat. Es handelt sich also um ein Hormonpräparat.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für die Wechseljahre

weiterlesen...

Das Arzneimittel ist vor allem dann eine Option, wenn die Menopause länger als ein Jahr zurückliegt und Symptome von Östrogenmangel auftreten. Außerdem wird das Medikament manchmal zur Vorbeugung einer Osteoporose verschrieben.

Da die Hormontherapie von Wechseljahresbeschwerden durchaus umstritten ist, sprechen Sie am besten ausführlich mit Ihrem Arzt über Nutzen und Risiken einer solchen Behandlung.

Anzeigen