Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung des Hormonpflasters Estramon auftreten?

Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen von Estramon® (ein Östrogen-Präparat) zählen laut Herstellerangaben unter anderem:

Unsere 10 wichtigsten Tipps für die Wechseljahre

weiterlesen...

  • Stimmungsschwankungen
  • Hautausschlag
  • Juckreiz (Pruritus)
  • trockene Haut
  • verlängerte Monatsblutungen (Menorrhagie)
  • unregelmäßig auftretende Blutungen
  • Gebärmutterkrämpfe
  • Scheidenentzündung
  • Rückenschmerzen
  • allgemeines Schwächegefühl (Asthenie)

Autorin: Anna Haugg

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Kommentare (5)
Juckreiz
5 Freitag, den 17. Februar 2017 um 19:08 Uhr
Monika
Ich habe seit vier Jahren Estramon 75 und immer gut vertragen, aber seit etwa 4 Wochen bekomme ich unter dem Pflaster einen starken Juckreiz. Die Stelle ist gerötet und geschwollen.
Estramon 30/95
4 Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 20:38 Uhr
KLAUDIA SAUER
Es kommt seit Jahren, bin 54, immer wieder zu Blutungen. Auch meine Brüste fühlen sich an, als wäre ich schwanger: da stimmt was nicht. Bin nun ohne Hormone unterwegs. Leute Weiber lasst das sein, glaube, das macht krank, das Zeug. Hatte nach 4 Jahren Blutungen, das ist nicht normal.
Juckreiz
3 Samstag, den 28. Januar 2017 um 02:30 Uhr
Reischmann Jennifer
Ich habe extremen Juckreiz.
Starken Ausschlag. Das gesamte Feld vom Pflaster ist extrem rot und geschwollen.
Estramon Pflaster 30/95
2 Freitag, den 27. November 2015 um 11:12 Uhr
Nena
Ich habe seit 5 Monaten keine Periode mehr gehabt.
Estramon Pflaster wirkten bei mir schon nach 2,5 Wochen. 9 Tage hatte ich meine Periode (normalerweise dauert meine Periode immer 4 Tage ).
7 Tage Ruhe!
Danach bekam ich Zwischenblutungen, sehr starke (ohne irgendwelche Rücken-oder Bauchschmerzen) sehr lange 15 Tage lang.
Zwischendurch habe ich auch extreme Kopfschmerzen.. laut meiner Ärztin soll ich das Pflaster weiterhin an meine Haut kleben, die Blutungen (starke) seien normal?! Ich höre auf sie....
Ps: Ich habe seitdem auch keine Hitzewallungen mehr, aber Stimmungsschwankungen!
Estramon Pflaster
1 Dienstag, den 31. März 2015 um 06:37 Uhr
Karla
Mit dem Hormonpflaster Estramon hatte ich in den ersten Wochen keinerlei Nebenwirkungen. Die Wirkung auf meine Wechseljahrsbeschwerden setzte sofort ein. Ich fühlte mich wohl und war optimal eingestellt. Leider bekam ich nach ca. 6 Wochen eine Pflasterallergie, die Haut unter dem Pflaster hat sich erst gerötet und dann entzündet. Ich war gezwungen das Pflaster abzusetzen - leider.
Anzeigen