Mit welchen "Alltagsaktivitäten" lassen sich Wechseljahresbeschwerden am besten lindern?

Ernährung und Bewegung. Klingt simpel, ist aber wahr.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für die Wechseljahre

weiterlesen...

Frauen, die sich gut und ausgewogen ernähren, haben im Schnitt deutlich weniger mit Wechseljahresbeschwerden zu kämpfen. Dasselbe gilt für Frauen, dier sich regelmäßig bewegen bzw. Sport treiben.

Auch der Verzicht auf Nikotin und Koffein (oder zumindest die Reduktion) hat einen sehr positiven Einfluss auf das Wohlbefinden während der Wechseljahre.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen