Wie wird das Magenband nachjustiert?

Die Änderung der Weite eines Magenbandes erfolgt üblicherweise in der Klinik, in der es auch eingesetzt wurde. Dabei handelt es sich um einen ca. zweistündigen Eingriff, der ambulant durchgeführt werden kann.

Unsere 10 wichtigsten Tipps zum Abnehmen

weiterlesen...

Sofern es sich um ein schwedisches Magenband handelt, wird dabei eine dünne Nadel durch die Haut bis in das Reservoir im Inneren des Bandes eingeführt und Flüssigkeit über einen feinen Schlauch in die Manschette gespritzt oder daraus entzogen. Dieser Vorgang dauert nur wenige Minuten und verläuft bei den meisten Patienten nahezu schmerzfrei. Um die richtige Positionierung der Nadel in der Reservoirstelle zu überprüfen, wird die Bandeinstellung möglicherweise unter Röntgenkontrolle vorgenommen.

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Anzeigen