Welche Gewichtsreduktion ist durch ein Magenband möglich?

Mit einem Magenband lässt sich eine recht hohe Gewichtsabnahme realisieren, durchschnittlich etwa zwei Drittel des Übergewichts. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass sich das Band in der richtigen Position befindet. Und fast noch wichtiger: dass Sie sich strikt an einen neuen Lebensstil mit neuen Essgewohnheiten halten.

Unsere 10 wichtigsten Tipps zum Abnehmen

weiterlesen...

Erfahrungsgemäß ist dieser eigene Schritt oft schwieriger als die Operation. Achten Sie dabei auf eine allmähliche Gewichtsabnahme über 12 bis 18 Monate. In diesem Zeitraum nach der Operation nimmt man normalerweise weniger als 1 kg pro Woche ab, was aber auch gut ist. Bei schellerem Abnehmen kann es sonst zu einer Gesundheitsgefährdung und zu neuen Problemen kommen.

Führt ein Magenband in jedem Fall zur Gewichtsabnahme?

Nein, wie bei nahezu jedem therapeutischen Verfahren gibt es auch beim Magenband keine 100%ige Erfolgssicherheit. Zum einen können unvermutete Komplikationen dafür sorgen, dass die Gewichtsabnahme niedriger als erhofft bzw. unzureichend ausfällt bzw. das Magenband entfernt werden muss. Zum anderen stehen die Karten schlecht, wenn Sie sich an die neuen Essgewohnheiten mit deutlich kleineren Mahlzeiten nicht gewöhnen können.

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen