Bedeutet Übergewicht zwangsläufig, dass man einen Bluthochdruck entwickelt?

Nein, nicht jeder Mensch mit Übergewicht entwickelt einen Bluthochdruck. Jedoch ist das Risiko früher oder später erhöhte Blutdruckwerte zu entwickeln, deutlich erhöht.

Unsere 10 wichtigsten Tipps zum Abnehmen

weiterlesen...

Pro 10 Kilogramm überschüssigen Gewichts steigt der Blutdruck um 1 bis 3 mmHg (Millimeter Quecksilbersäule) an. Positiv ist, dass dieser Zusammenhang auch umgekehrt bei Gewichtsverlust gilt.

Menschen mit Übergewicht haben ein sechsmal so großes Risiko für Bluthochdruck wie Personen mit Normalgewicht und dies bereits im Alter von 20 bis 40 Jahren.

Autorin: Dr. med. Julia Hofmann

Alle Fragen und Antworten zu diesem Thema finden Sie hier:
Bluthochdruck: Grundlagen und Ursachen

Anzeigen