Kann Abnehmen auch schaden?

Zwar hat das Abnehmen für Übergewichtige fast nur Vorteile, in einer Hinsicht aber kann es auch schaden: durch die Freisetzung von Schadstoffen aus den abschmelzenden Fettdepots.

Unsere 10 wichtigsten Tipps zum Abnehmen

weiterlesen...

Im Fettgewebe wird nämlich eine Vielzahl schädlicher Substanzen angereichert und damit aus dem Körperkreislauf gezogen. Kommt es durch den Abbau der Fettansammlungen zur erhöhten Schadstoffkonzentration im Blut, kann dies unter Umständen akute Beschwerden wie Konzentrations- und Schlafstörungen, Kopfschmerzen und Verstimmungen hervorrufen.

Das ist auch ein Grund, weshalb stillenden Frauen vom Abnehmen abgeraten wird: Die freigesetzten Schadstoffe könnten sonst in die Muttermilch gelangen und den Säugling belasten.

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Anzeigen