Butter-Alternativen: Welche Brotaufstriche sind kalorienarm?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Butter auf dem Brot zu ersetzen und damit weniger Kalorien zu sich zu nehmen. Und es gibt natürlich auch generell fettarme Brotaufstriche. Eine kurze Bewertung der Butter-Alternativen finden Sie im folgenden.

Frischkäse

Durch den Umstieg von Butter auf Frischkäse lassen sich durch einen geringeren Fettanteil viele Kalorien sparen. Wer auf die Halb- oder Viertelfettstufe umsteigt, spart zusätzlich noch einige Kalorien mehr ein.

Unsere 10 wichtigsten Tipps zum Abnehmen

weiterlesen...

Zum Vergleich:

  • Frischkäse (normal) enthält 167,5 Kilokalorien pro 50 g,
  • Frischkäse (Halbfettstufe) liefert 62 Kilokalorien pro 50 g.
  • Frischkäse (Viertelstufe) kommt auf 46,5 Kilokalorien pro 50 g.

Aufstriche auf Joghurt-Quark-Basis

Wie z.B Schnittlauchquark:

  • Zutaten: 50 g Magerquark, Schnittlauch, Pfeffer, Salz.
  • In 50 g stecken etwa 63 Kilokalorien.

Oder Schafskäseaufstrich:

  • Zutaten: 40 g Schafskäse, 1 EL Joghurt und 1 TL Olivenöl, Pfeffer, Salz.
  • In 50 g stecken etwa 105 Kilokalorien.

Fettarme Käsesorten

Mit weniger als 30% Fett i.Tr. (in der Trockenmasse) pro 100 g bzw. nicht mehr als 15 Gramm Fett absolut. Zum Beispiel:

  • Hüttenkäse
  • Harzer-Käse
  • Feta
  • Tilsiter

Fettarme Wurstsorten

Wie z.B:

  • Kassler
  • Roastbeef
  • Corned Beef
  • gekochter oder roher Schinken ohne Fettrand
  • Geflügelwurst
  • Puten- und Hähnchenbrust.

Wichtig: Sichtbare Fettränder sollten immer entfernt werden!

Nicht geeignete Brotaufstriche

Fettreduzierte Brotaufstriche, die man fertig zu kaufen bekommt, enthalten zwar weniger Fett, dafür aber umso mehr Zucker und Süßstoff als Ersatz. Ebenfalls nicht gegessen werden sollten Aufstriche, die aus Mayonnaise oder Sahne hergestellt wurden.

Autorin: Nicole Peterz

Anzeigen