Was ist von Hypnose-CDs zum Abnehmen zu halten?

Im Internet werden massenhaft CDs angeboten, die den Käufern helfen sollen, sich mithilfe akustisch vermittelter Hypnose von Nikotinsucht, Übergewicht oder Ängsten zu befreien. Meistens beruht der postulierte Wirkmechanismus auf entspannenden Klängen und sogenannten posthypnotischen Suggestionen, die unser Unterbewusstsein und damit auch unsere Handlungen beeinflussen sollen.

Unsere 10 wichtigsten Tipps zum Abnehmen

weiterlesen...

Hier liegt zugleich das Problem: Statt die individuelle Ursache Ihres falschen Essverhaltens erkennen und behandeln zu können, kann Sie eine kommerziell erhältliche CD lediglich mit pauschalen Suggestionen zum Abnehmen stimulieren, etwa mit „Ich esse keine Süßigkeiten mehr!“ oder „Ich esse nur noch, wenn ich Hunger spüre!“. Das wirkt bei manchen Menschen tatsächlich – allerdings meist nur, solange sie die CD hören, aber nicht dauerhaft. Studien, die die dauerhafte Wirksamkeit von Trance-CDs in alleiniger Anwendung bestätigen, sind dagegen Mangelware.

Professionelle Hypnose sehr wohl eine Möglichkeit

Erfolgversprechender (und wissenschaftlich bestätigt) ist die Trance-Arbeit bei einem geschulten Therapeuten und deren Unterstützung durch individuell zugeschnittene CDs, die in der Sitzung mit ihm aufgenommen werden. Mit der medizinischen Hypnose wird den Selbstheilungskräften nicht nur bei Übergewicht, sondern auch gegen Ängste, Essstörungen, Neurodermitis, Schmerzen und zahlreiche weitere Probleme wirkungsvoll unter die Arme gegriffen.

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen