Vitamine gegen Stress & Burnout

Welche Vitamine helfen am besten gegen Stress- oder Burnout-Symptome? Wie wirken Vitamine auf stressbedingte Stoffwechselveränderungen? Müssen die im Rahmen einer Stress- oder Burnout-Behandlung dem Körper zugeführten Vitamine ärztlicherseits verordnet werden? Liegen, im Zusammenhang einer Stress- oder Burnout-Prophylaxe mit Vitaminen, ausreichend positive klinische Forschungsergebnisse vor? Diese und weitere Fragen möchte dieses Kapitel beantworten.

Auf welche Weise erhöht Vitamin B5 die Widerstandsfähigkeit gegen Belastungen?

Schon seit langem gibt es Hinweise, dass Vitamine der B-Gruppe, allen voran das Vitamin B5 (Pantothensäure), den Körper widerstandsfähiger gegenüber Stress- und Belastungssituationen machen. So ist zum Beispiel bekannt, dass bei einem Mangel an diesen Vitaminen die Leistungsfähigkeit sinkt und das Risiko für Überlastungssymptome steigt.

Weiterlesen: Auf welche Weise erhöht Vitamin B5 die Widerstandsfähigkeit gegen Belastungen?

   

In welchen Lebensmitteln ist Vitamin B5 enthalten?

Die Liste der Nahrungsmittel, die Vitamin B5 enthalten, ist lang und unübersichtlich. Häufig handelt es sich hier aber auch nur um ganz geringe Konzentrationen. Einen besonders hohen Vitamin-B5-Gehalt haben vor allem tierische Lebensmittel.

Weiterlesen: In welchen Lebensmitteln ist Vitamin B5 enthalten?

   

Ist die Wirkung von Vitamin B gegen Stress wissenschaftlich gesichert?

Die Wirksamkeit von Einzelwirkstoffen gegen Stress wissenschaftlich zu testen, ist extrem schwierig, weil schon alleine die Objektivierbarkeit von Stress die Forscher vor enorme Probleme stellt. Wenn es dann auch noch um ein Vitamin geht, dass auch in zahlreichen Lebensmitteln enthalten ist, wird es besonders schwierig. Dennoch ist es australischen Wissenschaftlern jetzt gelungen, in einer kleinen Studie den Effekt von Vitamin B gegen Stressreaktionen nachzuweisen.

Weiterlesen: Ist die Wirkung von Vitamin B gegen Stress wissenschaftlich gesichert?

   

Hilft eine Vitamin-C-Hochdosis-Infusionstherapie gegen Stress?

Das ist durchaus möglich. Inzwischen herrscht unter Ärzten und Betroffenen Konsens, dass psychischer Stress als Mitauslöser der Symptome bei Burnout betrachtet werden muss. Unter Stress werden vermehrt oxidative und entzündungsfördernde Prozesse im Körper angefacht, die Vitamin C effektiv eindämmen kann.

Weiterlesen: Hilft eine Vitamin-C-Hochdosis-Infusionstherapie gegen Stress?