Was ist der Unterschied zwischen einer Bänderdehnung und einer Bänderzerrung?

Es gibt keinen. Bänderdehnung und Bänderzerrung sind nur zwei verschiedene Bezeichnungen für ein und dieselbe Verletzung.

Bei der Bänderdehnung (oder eben Bänderzerrung) kommt es zu einer "Überdehnung" einer Sehne bzw. des Bandapparates, z.B. im Fußgelenk. Die Bänderdehnung gehört zu den häufigsten Sportverletzungen überhaupt und ist gewissermaßen die Vorstufe des Bänderrisses.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Anzeigen