Eigenblut-Therapie bei Sportverletzungen

Was ist von der Eigenblut-Therapie gegen chronische Sportverletzungen zu halten? Mehr zu diesem Thema in diesem Kapitel.

Was bringt die Eigenblut-Therapie (ACP) bei Sehnenentzündungen?

Die Eigenblut-Therapie ist ein noch recht junges Verfahren gegen Verschleißerscheinungen in Gelenken, also Arthrose. Außerdem wird sie von einigen Ärzten auch bei chronischen Überlastungserscheinungen wie Sehnenschmerzen oder Sehnenentzündungen empfohlen. Die Methode gilt nach wissenschaftlichen Standards noch als fragwürdig, weil eindeutige Wirksamkeitsnachweise fehlen. Deshalb lehnen es die Krankenkassen bis jetzt auch ab, die Kosten zu übernehmen.

Weiterlesen: Was bringt die Eigenblut-Therapie (ACP) bei Sehnenentzündungen?

   
Anzeigen